Aufmerksamkeitsdiagnostik

Aufmerksamkeitsdiagnostik

von Dietmar Heubrock, Franz Petermann

Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik - Band 2

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch
Buchreihe
Buch
Aufmerksamkeitsdiagnostik
ISBN: 9783801714314
1. Auflage 2001, 105 Seiten
€ 18,73
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-KPD
Abrechnung je Ausgabe
Band 18
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 11
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:
Aufmerksamkeitsdiagnostik

Beschreibung

Aufmerksamkeits- oder Konzentrationsstörungen gehören zu den häufigsten Diagnosen, die von Ärzten, Psychologen oder Pädagogen gestellt werden. Die Häufigkeit von Aufmerksamkeitsstörungen und die Vielfalt ihrer Erscheinungsformen macht eine genaue Diagnostik erforderlich, die gezielte Interventionen überhaupt erst ermöglicht. Das Buch gibt eine Einführung in die entwicklungs- und neurobiologischen sowie klinischen Aspekte von Aufmerksamkeitsstörungen und liefert einen Überblick über die derzeit bekannten Komponenten der äußerst komplexen Aufmerksamkeitsleistung im Alltag. Es wird deutlich, dass die globale Diagnose einer Aufmerksamkeitsstörung oder eines sogenannten Aufmerksamkeits-Defizit-Syndroms in der Regel nicht ausreicht, um eine Intervention zu begründen. Sattdessen muss mit geeigneten Methoden genau untersucht werden, aus welchen Gründen und in welchem Ausmaß umschriebene Teilbereiche der Aufmerksamkeit gestört und andere erhalten geblieben sind. Die aktuell zur Verfügung stehenden diagnostischen Verfahren werden vorgestellt, eingehend besprochen und anhand von Falldarstellungen veranschaulicht.

Ref-ID:301431_M   P-ID:301431_M

Artikel Hinzugefügt