Leitlinien der Ergotherapie

Ergotherapie als Kunst und Wissenschaft – in den Leitlinien der Ergotherapie und dem Framework der AOTA. Ergotherapie macht alltägliches Handeln wieder möglich und erhöht die Lebensqualität der Menschen mit Beeinträchtigungen in jeder Phase des Lebens. Die evidenzbasierten und systematisierten Assessments unterstützen die Ergotherapeut_innen in der täglichen Praxis und helfen, die Versorgungsqualität der Patient_innen und ihrer Angehörigen zu verbessern.

Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ausgewählte Bände aus der Buchreihe „Leitlinien der Ergotherapie“ in einem für Sie passenden thematischen Sonderpaket.

Paket 1 „Institutionen“

Dieses Set enthält die folgenden Titel:

  • Band 1: Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Band 2: Wohnraumanpassung
  • Band 3: Menschen mit Schlaganfall
  • Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
  • Band 5: Aktives Altern zuhause
  • Band 6: Menschen mit Alzheimer-Erkrankung
  • Band 7: Menschen mit arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen
  • Band 8: Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen
  • Band 9: Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma
  • Band 10: Ältere Menschen mit Sehbeeinträchtigungen
  • Band 11: Frühe Kindheit
  • Band 12: Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
  • Band 13: Rehabilitation nach Krebserkrankung
  • Band 14: Sensorische Integration bei Kindern und Jugendliche
  • Band 15: Autofahren und kommunale Mobilität für ältere Menschen
  • Band 16: Erwachsene mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen
  • Band 17: Erwachsene mit muskuloskelettalen Erkrankungen
  • Framework: Das Framework der AOTA

Ergotherapie macht alltägliches Handeln wieder möglich und erhöht die Lebensqualität der Menschen mit Beeinträchtigungen in jeder Phase des Lebens. Dabei sind die Anforderungen an die Ergotherapeut_innen hoch. Evidenzbasierte und systematisierte Assessments und Interventionen der Leitlinien und des Frameworks der AOTA (OTPF) unterstützen die Mitarbeitenden, verbessern die Praxis, steigern die Versorgungsqualität und erhöhen die Zufriedenheit der Klienten und ihren Angehörigen in ihrem spezifischen Kontext.

Jetzt entdecken

Paket 2 „Erwachsene“

Dieses Set enthält die folgenden Titel:

  • Band 1: Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Band 3: Menschen mit Schlaganfall
  • Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
  • Band 7: Menschen mit arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen
  • Band 8: Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen
  • Band 9: Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma
  • Band 13: Rehabilitation nach Krebserkrankung
  • Band 16: Erwachsene mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen
  • Band 17: Erwachsene mit muskuloskelettalen Erkrankungen

Ergotherapeutische Interventionen für Erwachsene zeigen auf, wie Gesundheit, Wohlbefinden und Teilhabe am Leben durch Beteiligung an Betätigung auch mit körperlichen, seelischen und geistigen Beeinträchtigungen erreicht werden kann.

Jetzt entdecken

Paket 3 „Senioren“

Dieses Set enthält die folgenden Titel:

  • Band 2: Wohnraumanpassung
  • Band 5: Aktives Altern zuhause
  • Band 6: Menschen mit Alzheimer-Erkrankung
  • Band 10: Ältere Menschen mit Sehbeeinträchtigungen
  • Band 15: Autofahren und kommunale Mobilität für ältere Menschen

Ergotherapeutische Interventionen für Senior_innen unterstützen sie darin, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und sorgen so für eine soziale Teilhabe der Menschen bis ins hohe Alter. Das macht Ergotherapie zu einem gesellschaftlich relevanten Beruf.

Jetzt entdecken

Paket 4 „Kinder & Jugendliche“

Dieses Set enthält die folgenden Titel:

  • Band 11: Frühe Kindheit
  • Band 12: Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
  • Band 14: Sensorische Integration bei Kindern und Jugendliche

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche bestärkt sie in der individuellen Entwicklung ihrer Persönlichkeit und bei angeborenen oder erworbenen sensorischen, motorischen, kognitiven oder/und psychischen Beeinträchtigungen.

Jetzt entdecken

Ergotherapie als Kunst und Wissenschaft – in den Leitlinien der Ergotherapie und dem Framework der AOTA

Entdecken Sie die neue Buchreihe der Leitlinien der Ergotherapie als Übersetzungen der Richtlinien der American Occupational Therapy Association (AOTA) – mit Themen, für die das Herz der Ergotherapeutinnen brennt: evidenzbasierte Interventionen für Menschen über die ganze Lebensspanne mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen in den Aktivitäten und Betätigungen ihres Alltags. Mit dem "Framework der AOTA" folgte die theoretische Basis für die Leitlinien. Damit entscheiden Sie sich für eine hohe Qualität Ihrer Therapie und erhöhen die Zufriedenheit Ihrer Klienten.

  • Mit den Leitlinien der Ergotherapie begründen Sie Ihre therapeutischen Entscheidungen im Umgang mit Ihren Klienten, mit Angehörigen, mit Kolleginnen und damit den Finanzierungsträgern.
  • Mit den Leitlinien der Ergotherapie erwerben Sie die Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft der Disziplin.
Jetzt entdecken

Ihr Kontakt

Buchvertrieb

Kontakt
Adresse
Hogrefe AG Länggass-Strasse 76
3012  Bern
Schweiz

Die Reihe Leitlinien der Ergotherapie

Testverfahren nehmen im ergotherapeutischen Prozess eine essentielle Rolle ein. Sie helfen dabei strukturiert Informationen zu sammeln. Somit legen sie den Grundstein für die Ableitung von Therapie zielen und die Planung sowie Durchführung der Behandlung.