Prävention von chronischen Krankheiten

Prävention von chronischen Krankheiten

Strategien und Beispiele aus der Schweiz

von Thomas Mattig

herausgegeben von Gesundheitsförderung Schweiz

Buch
eBook
Buch
Prävention von chronischen Krankheiten
ISBN: 9783456861548
1. Aufl. 2022, 536 Seiten
CHF 39.90
inkl. MwSt.
merken
eBook
Prävention von chronischen Krankheiten (PDF)
ISBN: 9783456961545
1. Aufl. 2022, 536 Seiten
CHF 37.00
inkl. MwSt.
merken
Prävention von chronischen Krankheiten

Im Fachbuch „Prävention von chronischen Krankheiten“ beschreiben verschiedene Akteure, was in der Schweiz in der NCD-Prävention bereits aktiv praktiziert wird und geben einen umfassenden Überblick über ihre aktuellen Strategien.


Dieses Buch richtet sich an:
Akteur_innen im Schweizer Gesundheitswesen, die sich mit Gesundheitsförderung und Prävention beschäftigen.

Klappentext:

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick zu Strategien und Maßnahmen zur Prävention nichtübertragbarer Krankheiten. In diesem Bereich engagieren sich eine Vielzahl von staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen, von denen zahlreiche im vorliegenden Werk zu Wort kommen. Die Beiträge wurden koordiniert von Gesundheitsförderung Schweiz und dessen Direktor Thomas Mattig. Gesundheitsförderung Schweiz ist eine privatrechtliche Stiftung, die von Kantonen und Versicherern getragen wird. Mit gesetzlichem Auftrag initiiert, koordiniert und evaluiert sie Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit.

Gesunde Lebensverhältnisse und ein gesunder Lebensstil können chronische Krankheiten vermindern oder dafür sorgen, dass sie gar nicht erst auftreten. Verschiedene Akteure (z.B. BAG, Bundesamt für Statistik; Krankenversicherer, Rheumaliga, CardioVasc Suisse; Krebsliga, Swiss-Screening, e-health Suisse, u.a.) beschreiben in mehr als 30 verschiedenen mehrsprachigen Beiträgen, was in der Schweiz in der Prävention aktiv und erfolgreich praktiziert wird und welche Strategien umgesetzt werden.

Ref-ID:A18235_M   P-ID:A18235_M

Artikel Hinzugefügt