Zwangsstörungen

Zwangsstörungen

von Paul M.G. Emmelkamp, Patricia van Oppen

Reihe: Fortschritte der Psychotherapie - Band 11

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Zwangsstörungen
ISBN: 9783801710958
1. Auflage 2000, VI/79 Seiten
Vergriffen
Buchreihe
Artikelnummer: BV-FP
Abrechnung je Ausgabe
Band 1
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 19
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 23
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 28
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 31
Verfügbar als:
Band 32
Verfügbar als:
Band 33
Verfügbar als:
Band 35
Verfügbar als:
Band 36
Verfügbar als:
Band 37
Verfügbar als:
Band 38
Verfügbar als:
Band 40
Verfügbar als:
Band 41
Verfügbar als:
Band 42
Verfügbar als:
Band 43
Verfügbar als:
Band 44
Verfügbar als:
Band 46
Verfügbar als:
Band 47
Verfügbar als:
Band 48
Verfügbar als:
Band 49
Verfügbar als:
Band 50
Verfügbar als:
Band 51
Verfügbar als:
Band 53
Verfügbar als:
Band 54
Verfügbar als:
Band 55
Verfügbar als:
Band 58
Verfügbar als:
Band 59
Verfügbar als:
Band 61
Verfügbar als:
Band 62
Verfügbar als:
Band 63
Verfügbar als:
Band 64
Verfügbar als:
Band 67
Verfügbar als:
Band 69
Verfügbar als:
Band 71
Verfügbar als:
Band 72
Verfügbar als:
Band 73
Verfügbar als:
Band 74
Verfügbar als:
Band 75
Verfügbar als:
Band 76
Verfügbar als:
Band 77
Verfügbar als:
Band 78
Verfügbar als:
Band 79
Verfügbar als:
Band 80
Verfügbar als:
Band 81
Verfügbar als:
Band 82
Verfügbar als:
Band 83
Verfügbar als:
Zwangsstörungen

Dieser Buchtitel wird ersetzt durch:

Zwangshandlungen und Zwangsgedanken

Die Therapie von Zwangsstörungen gilt als ausgesprochen schwierig. Neue Fortschritte in der kognitiv-verhaltenstherapeutischen Behandlung haben die Therapiemöglichkeiten jedoch deutlich verbessert. Das Buch liefert einen aktuellen Überblick über die Weiterentwicklungen der Diagnostik und Therapie im Bereich der Zwangsstörungen. Nach einer Beschreibung des Störungsbildes und der Darstellung von Befunden zur Epidemiologie und den Entstehungsbedingungen der Störung wird auf die Diagnosestellung und Therapie eingegangen. Dazu werden verschiedene diagnostische Verfahren sowie verhaltenstherapeutische und kognitive Techniken ausführlich dargestellt. Fallbeispiele und zahlreiche praxisorientierte Hinweise machen das Buch zu einer wertvollen Hilfe bei der Behandlung von Zwangsstörungen.

Ref-ID:301095_M P-ID:301095_M

Artikel Hinzugefügt