Fortbildungen zum Thema LRS (Lesen/Rechtschreibung)

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), teilweise auch bekannt als Legasthenie, ist eine Herausforderung, die viele Kinder sowie Jugendliche aber häufig auch Erwachsene betrifft. In diesem Kontext geht es um Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben, sei es in der Rechtschreibung, im Textverständnis oder in der flüssigen Lesefähigkeit. Frühzeitige Diagnostik, individuelle Förderung und gezielte Interventionen sind entscheidend, um den Betroffenen die Werkzeuge und Strategien zum Umgang mit ihren Schwierigkeiten zu geben.

 

Diese spezifische Lern- oder Teilleistungsstörung beeinflusst die Fähigkeit einer Person flüssig zu lesen, Gelesenes zu verstehen, korrekt zu schreiben und generell an schriftsprachlicher Kommunikation teilzuhaben. Sie kann u.a. das Selbstvertrauen der Betroffenen beeinträchtigen, zu Ängsten und Selbstzweifeln führen und den Bildungserfolg (in der Schule und dem Beruf) behindern – besonders, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und angemessen unterstützt wird. Die zugrundeliegenden Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben können dabei verschiedene Ursachen haben, darunter genetische Dispositionen, verzögerte neuronale Aktivitäten, Probleme mit der Verarbeitung von Buchstaben und Lauten, Schwierigkeiten beim Erkennen von Worten oder Schwächen im (Arbeits-)Gedächtnis.

Die Hogrefe Academy bietet entsprechende Seminare, Webinare und Aufzeichnungen an, die sich mit dem Thema LRS beschäftigen und hilfreiche Informationen bereitstellen, um LRS frühzeitig zu erkennen, zu diagnostizieren und individuell anzugehen. Informieren Sie sich jetzt hier über unsere aktuellen LRS-Fortbildungen. 

Mit dem Aktionscode LRS23sk erhalten Sie 5% Rabatt auf die hier aufgeführten Schulungen (gültig bis 31.12.2024).

Unsere halb- oder ganztägigen Fortbildungen

Fortbildung zur Diagnostik von Teilleistungsstörungen (Kinder- & Jugendbereich)

Erhalten Sie in unseren Fortbildungen einen Überblick über verschiedene Tests zur Erfassung der Lese-, Rechtschreib- und Rechenleistung.

Fortbildung zur Diagnostik im Schulalltag

Besuchen Sie unsere dreiteilige Fortbildungsreihe bestehend aus Veranstaltungen zu den Bereichen LRS, Dyskalkulie und sozial-emotionale Kompetenzen.

Webinar zur HSP 1-10

Lernen Sie in unserem Webinar die Hamburger Schreibprobe kennen sowie die wichtigsten Informationen zur Theorie, Durchführung, Auswertung und Interpretation des Testverfahrens.

Webinar zu Lernstörungen

Erweitern Sie Ihr Verständnis für Legasthenie und Dyskalkulie durch die Besprechung von Diagnostikbausteinen und möglichen Interventionen anhand praxisnaher Fallbeispiele.

Fortbildung zur BUEGA-II

Steigen Sie mit unserem aufgezeichneten Einführungs- oder Qualifizierungswebinar oder einem Präsenz-Seminar in die Theorie und Anwendung der BUEGA-II ein.

Sofortige Aufzeichnungen, die einen Einblick in ein Testverfahren oder Förderprogramme rund um LRS geben

Fortbildung zu Förderprogrammen im Bereich Lesen/Rechtschreibung

Die terminungebundene Webinaraufzeichnung bietet Ihnen eine Vorstellung einschlägiger Förderprogramme aus dem Bereich der Lese- und/oder Rechtschreibstörung.

Fortbildung zum SLRT-II

Erhalten Sie in dieser Webinaraufzeichnung einen kompakten Überblick über den Lese- und Rechtschreibtest und dessen Besonderheiten und Vorteile.

Fortbildung zum ELFE-II

Profitieren Sie mit dieser sofort verfügbaren Aufzeichnung von einer fundierten theoretischen und praktischen Einarbeitung in den Leseverständnistest ELFE-II.

Die Zielgruppe

Die Fortbildungen richten sich vorwiegend an Lehrkräfte und Pädagogische Fachkräfte sowie an (Schul-)Psycholog*innen und (Lern-)Therapeut*innen. Sie sind darauf ausgerichtet, Fachpersonen das nötige Wissen und die praktischen Fähigkeiten zu vermitteln, um effektiv mit LRS umzugehen. Dabei legen wir besonderen Wert auf praxisnahe Ansätze und aktuelle Forschungsergebnisse.

Themenwelten zur LRS-Diagnostik und Fördermöglichkeiten

DeutschSchule und Entwicklung

Wie Lernstörungen vermieden werden können

Etwa jedes 3. Kind in Deutschland leidet unter Lernschwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben und Rechnen. Prävention ist notwendig und möglich!

Mehr erfahren
DeutschSchule und Entwicklung

Lesen mit Willy Wortbär

Das Lesetraining steigert die Genauigkeit und die Geschwindigkeit der Worterkennung bei Kindern mit schwacher Leseleistung effektiv.

Mehr erfahren
DeutschGermanSchule und Entwicklung

Lese- und Rechtschreibförderung in der Schule und zu Hause

Kinder mit Lese-Rechtschreibstörung sollten früh gefördert werden. Wie Sie Legasthenie erkennen und welche Fördermöglichkeiten es gibt, erklärt…

Mehr erfahren
Schule und Entwicklung

Leseverständnistest ELFE II

Wir haben mit Prof. Dr. Wolfgang Lenhard, einem der Autoren von ELFE-II, gesprochen.

Mehr erfahren
DeutschSchule und Entwicklung

BUEGA-II: Revision der Basisdiagnostik umschriebener Entwicklungsstörungen

Mit BUEGA-II lassen sich frühzeitig Umschriebene Entwicklungsstörungen (UES) diagnostizieren.

Mehr erfahren

Haben Sie noch Fragen?

Hogrefe Academy

Luisa Rudel

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zu unserem Seminar- und Trainingsangebot 

Kontakt
Porträtfoto von Frau Hanna Hähnel, Project and Marketing Coordinator der Abteilung Business Development beim Hogrefe Verlag.

Hogrefe Academy

Hanna Marie Hähnel

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zu unserem Seminar- und Trainingsangebot 

Kontakt