Gesamtsatz bestehend aus: Manual, je 25 Elternfragebogen Vorschule (EFB-V), Kind (EFB-K) und Jugendliche (EFB-J), je 25 Lehrerfragebogen Vorschule (LFB-V), Kind (LFB-K) und Jugendliche (LFB-J), je 25 Selbsteinschätzungsfragebogen Kind (SEP-K) und Jugendli
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
BASC-3

Behavior Assessment System for Children, Third Edition

Deutsche Fassung

3. Auflage

von Cecil R. Reynolds, Randy W. Kamphaus

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen
Gesamtsatz bestehend aus: Manual, je 25 Elternfragebogen Vorschule (EFB-V), Kind (EFB-K) und Jugendliche (EFB-J), je 25 Lehrerfragebogen Vorschule (LFB-V), Kind (LFB-K) und Jugendliche (LFB-J), je 25 Selbsteinschätzungsfragebogen Kind (SEP-K) und Jugendli

Einsatzbereich

Das Behavior Assessment System for Children, Third Edition (BASC-3) ist ein multimodales und multidimensionales System zur Erfassung des Verhaltens und Erlebens von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3;0 bis 17;11 Jahren. Eltern- und Lehrerfragebögen sowie Selbstbeurteilungen bieten aus unterschiedlichen Perspektiven einen Einblick in das adaptive und maladaptive Verhalten der Kinder und Jugendlichen in bestimmten Kontexten und liefern, insbesondere in Kombination, umfassende Informationen über die Probleme eines Heranwachsenden, aber auch über persönliche Stärken und mögliche Interventionsansätze.

Inhalt

Das BASC-3 besteht aus drei verschiedenen Fragebogengruppen (Eltern EFB, Lehrer LFB, Selbsteinschätzung SEP), die in drei Altersgruppen (Vorschule, Kind, Jugendlicher) unterteilt sind. Die Selbsteinschätzung steht für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren in Interviewform und ab 8 Jahren als Fragebogen zur Verfügung. Für alle Fragebögen können verschiede Skalenwerte (u. a. Aggressivität, Aufmerksamkeitsprobleme, Ängstlichkeit, Resilienz), Gesamtwerte und Indizes (z. B. Schulische Probleme, Adaptive Fähigkeiten, Gesamtindex Verhaltensauffälligkeiten) berechnet werden. Anhand standardisierter Normwerte (T-Werte, Prozentränge) zeigen die ermittelten Ergebnisse auf, wie sich das Verhalten und die Erlebenswelten eines Kindes bzw. Jugendlichen im Vergleich zu Gleichaltrigen darstellen.

Das BASC-3 kann digital auf Q-global durchgeführt und ausgewertet werden (inklusive zusätzlicher Skalen- und Gesamtwerte).

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) liegt für die Gesamtwerte im guten bis sehr guten Bereich (größtenteils über .9). Bis auf einzelne Ausnahmen werden auch bei den Skalen hohe Reliabilitäten erreicht. Die Test-Retest-Reliabilität liegt für die Eltern- und Lehrerfragebögen der US-Version im Bereich von .8 oder höher bzw. für die Selbstbeurteilung im Bereich .7 oder höher.

Testgültigkeit

Der Nachweis der Validität der deutschsprachigen BASC-3 Fragebögen erfolgte über die Überprüfung der internen Struktur sowie der Beziehungen zwischen den unterschiedlichen Fragebögen/Beurteilern. Anhand des Vergleichs von Kindern/Jugendlichen mit und ohne relevante klinische Diagnosen (z.?B. ADHS) wurde die klinische Validität des BASC-3 überprüft. Die Ergebnisse bestätigen den hohen praktischen Nutzen des Verfahrens. Für das englischsprachige Original wurde zudem durch Vergleiche mit Skalen ähnlicher Verfahren (Conners 3, ASEBA) eine gute konvergente Validität nachgewiesen.

Normen

Die deutschen Versionen der BASC-3 Fragebögen wurden anhand einer repräsentativen Gesamtstichprobe von insgesamt 760 in Deutschland lebenden Kindern und Jugendlichen normiert. Alle Kinder und Jugendlichen wurden von einem Elternteil beurteilt, 758 von einem Erzieher/Lehrer und 410 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren füllten einen Selbstbericht aus. Die klinische Referenzstichprobe bestand aus über 80 Kindern mit den Diagnosen ADHS oder Autismus-Spektrum-Störung. Für das Interview zur Selbstbeurteilung für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren stehen Vergleichswerte aus den USA Verfügung.

Bearbeitungsdauer

Eltern-/Lehrerfragebogen: 10 bis 20 Minuten; Selbsteinschätzung: 20 bis 30 Minuten.

Erscheinungshinweis

In 3. Auflage seit 2020 lieferbar.

Copyright-Jahr

2020

Ref-ID:59667 P-ID:59666

Artikel Hinzugefügt