Anschauung und Veranschaulichungsmittel im Mathematikunterricht

Mentales visuelles Operieren und Rechenleistung

von Jens H. Lorenz

Buch
Buch
Anschauung und Veranschaulichungsmittel im Mathematikunterricht
ISBN: 9783801706166
2., unveränderte Auflage 1998, VI/200 Seiten
22,95 €
inkl. USt.
merken

Im arithmetischen Anfangsunterricht der Grundschule fallen jene Schüler auf, die trotz Bereitstellung einer Vielzahl didaktisch-methodischer Hilfen alle Aufgaben durch abzählen zu lösen versuchen. Daß es einigen Schülern nicht gelingt, aus dem Umgang mit Veranschaulichungsmitteln eine adäquate interne Repräsentation des mathematischen Sachverhalts zu gewinnen, kann sowohl schülerspezifische als auch material- und konstellationsspezifische Ursachen haben. Die vorliegende Arbeit befasst sich schwerpunktmäßig mit der Aufklärung dieser drei Ursachenkomplexe. Dieses Buch ermöglicht Psychologen, Pädagogen und vor allem Mathematiklehrern ein Verständnis für spezifische Lernprobleme und ermöglicht die Schaffung von Unterrichtsbedingungen, die eine maximale Effektivität erwarten lassen.

Ref-ID:300616_M P-ID:300616_M

Artikel Hinzugefügt