Hotspots in Psychology 2018

Hotspots in Psychology 2018

herausgegeben von Michael Bošnjak, Edgar Erdfelder

Reihe: Zeitschrift für Psychologie - Band 35

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Hotspots in Psychology 2018
ISBN: 9780889375475
2018, iv/84 Seiten
34,95 €
inkl. USt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-ZP
Abrechnung je Ausgabe
Band 3
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 26
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 31
Verfügbar als:
Band 32
Verfügbar als:
Band 33
Verfügbar als:
Band 36
Verfügbar als:
Band 37
Verfügbar als:
Band 38
Verfügbar als:
Band 39
Verfügbar als:
Band 40
Verfügbar als:
Band 42
Verfügbar als:
Band 43
Verfügbar als:
Band 45
Verfügbar als:
Band 47
Verfügbar als:
Band 48
Verfügbar als:
Band 49
Verfügbar als:
Band 50
Verfügbar als:
Hotspots in Psychology 2018

State-of-the-art reviews of hot topics in psychology 2018

This Hotspots issue showcases some of the vibrant meta-analytic research activity that is underway in psychology, including not only applications of state-of-the-art meta-analytic methods to a steadily increasing number of substantive research fields but also methodological innovations to address challenges of meta-analytic research. It includes a ground-breaking approach for identifying hotspot topics using latent Dirichlet allocation to identify research topics of particular significance over time, a meta-analysis investigating the cross-cultural comparability of a well-established psychometric instrument capturing self-esteem, as well as replications and extensions of previous meta-analyses and a methodological contribution on effect size estimation.

To the online journal

Ref-ID:600547_M P-ID:600547_M

Artikel Hinzugefügt