Musikpsychologie

Musikpsychologie

Musikselektion zur Identitätsstiftung und Emotionsmodulation

Herausgeber: Wolfgang Auhagen, Claudia Bullerjahn, Holger Höge

Unter Mitarbeit von : Ralf von Appen, Wolfgang Auhagen, Klaus-Ernst Behne, Silke Borgstedt, Herbert Bruhn, Claudia Bullerjahn, Markus Büring, Katharina Cimbal

Buch
eBook
Buch
Musikpsychologie
ISBN: 9783801723873
1. Auflage 2011, 248 Seiten
Vergriffen
eBook
Musikpsychologie (PDF)
ISBN: 9783840923876
1. Auflage 2011, 248 Seiten
35,99 €
inkl. USt.
merken
Musikpsychologie

Aus dem Inhalt: Zeichen der Zugehörigkeit und Mittel der Abgrenzung. Prozesse der Identitätsstiftung aus ethnomusikologischer Sicht; Der Musikgeschmack im Grundschulalter: Neue Daten zur Hypothese der Offenohrigkeit; Authentizität des Ausdrucks – Intensität des Eindrucks. Zur Bedeutung des Emotionalen in der populären Musik; Persönlichkeit und Emotionsmodulation mittels Musik bei Heavy-Metal-Fans; Besuch von Konzerten klassischer Musik – eine Frage des Alters oder der Generation?

Ref-ID: 302387 P-ID: 302387_M

Artikel Hinzugefügt