Personalauswahl und Personalbeurteilung mit Arbeitszeugnissen

Forschungsergebnisse und Praxisempfehlungen

von Arnulf Weuster

Reihe: Psychologie für das Personalmanagement - Band 2

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch
Buchreihe
Buch
Personalauswahl und Personalbeurteilung mit Arbeitszeugnissen
ISBN: 9783878441175
1. Auflage 1994, XIV/268 Seiten
Vergriffen
Buchreihe
Artikelnummer: BV-PPM Forschungsergebnisse und Praxisempfehlungen
Abrechnung je Ausgabe
Band 3
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 19
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 23
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:

Arbeitszeugnisse sind bei der Personalauswahl von großer Bedeutung. Nicht selten ringen daher Arbeitgeber und Arbeitnehmer um Inhalt, Aufbau, Formulierung und Gestaltung von Zeugnissen. Die Auseinandersetzungen werden erschwert durch die Tatsache, dass sich Zeugnistechnik und Zeugnissprache auf Grund des Konfliktes zwischen Wahrheitspflicht und Wohlwollenspflicht zu einer «Wissenschaft für sich» entwickelt haben. Mit der Befragung von 390 Unternehmen, 256 Personalberatern und der Inhaltsanalyse von 1.000 Originalzeugnissen informiert dieses Buch damit erstmals fundiert Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Arbeitsgerichte über die Erstellung und Wirkung von Zeugnissen bei der Personlauswahl.

Ref-ID:390117_M P-ID:390117_M

Artikel Hinzugefügt