Ratgeber Bindungsstörungen

Ratgeber Bindungsstörungen

Informationen für Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen

von Margarete Bolten, Christian Günter Schanz, Monika Equit

Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 1

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Downloads (PDF)

Buch
Buch
Ratgeber Bindungsstörungen
ISBN: 9783801727338
1. Auflage 2021, 53 Seiten
8,95 €
inkl. USt.
merken
Ratgeber Bindungsstörungen

Dieser Ratgeber vermittelt verständlich alle grundlegenden Informationen zum Thema Bindungsstörungen. Er bietet konkrete Hilfestellung für Bezugspersonen wie Eltern, Erzieher_innen oder Pädagog_innen im Umgang mit den Symptomen aber auch zur Prävention. Vielfältige Materialien stehen dafür unterstützend zur Verfügung.

Dieses Buch richtet sich an:
Eltern, Pflege- und Adoptiveltern, Pädagog_innen, Lehrkräfte, Erzieher_innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut_innen, Kinder- und Jugendpsychiater_innen, Pädiater_innen, Schulpsycholog_innen, Mitarbeiter_innen in Familienberatungsstellen.

Klappentext:

Kinder, deren Bedürfnisse nach emotionaler Zuwendung, Schutz und Sicherheit hinreichend befriedigt werden, entwickeln normalerweise im Verlauf der ersten Lebensjahre eine sichere Bindung an ihre Bezugspersonen. Verschiedene Risikofaktoren aufseiten der Eltern und des Kindes können sich jedoch negativ auf die Bindungs- und Beziehungsentwicklung auswirken, in deren Folge es zu Störungen der Eltern-Kind-Bindung kommen kann.

Der Ratgeber bietet verständliche Informationen zu Bindungsstörungen. Er liefert einen Überblick über die verschiedenen Erscheinungsformen und Symptome von Bindungs- und Beziehungsstörungen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten. Der Ratgeber richtet sich vor allem an Eltern sowie Pflege- und Adoptiveltern. Sie erhalten u.a. Empfehlungen zum Aufbau einer positiven Beziehung zu ihrem Kind und Tipps für eine gewaltfreie Erziehung. Zudem informiert der Ratgeber über weitere Möglichkeiten der Unterstützung, wie z.B. Erziehungsberatung oder sozialpädagogische Familienhilfe.

Entdecken Sie auch unseren Leitfaden zum Thema:

Bindungsstörungen

Ref-ID:302733 P-ID:302733_M

Artikel Hinzugefügt