Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Protokoll- und Profilbogen, Infoblatt Meilensteine der emotionalen Entwicklung und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie einer Urkunde (z.B. Abschluss-Urkunden oder Weiterbildungszertifikate), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
SEED-2

Skala der Emotionalen Entwicklung – Diagnostik 2

1. Auflage

von Tanja Sappok, Sabine Zepperitz, Filip Morisse, Brian Fergus Barrett, Anton Došen

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Protokoll- und Profilbogen, Infoblatt Meilensteine der emotionalen Entwicklung und Mappe

Einsatzbereich

Kinder und Erwachsene. Die SEED-2 kann in Einrichtungen der Behindertenhilfe und psychiatrischen Kliniken bzw. Praxen zur Therapie- und Förderplanung bei Menschen mit einer Störung der Intelligenzentwicklung eingesetzt werden. Darüber hinaus ist die SEED-2 ein nützliches Instrument zum Verständnis von Verhaltensstörungen und kann die Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen bei diesem Personenkreis unterstützen. Anwendende können dabei Psycholog*innen, Heil- und Sozial-Pädagog*innen sowie Psychiater*innen sein.

Inhalt

Die Skala zur emotionalen Entwicklung - Diagnostik 2 (SEED-2) ermöglicht die Einschätzung des emotionalen Entwicklungsstands von Personen mit einer Störung der Intelligenzentwicklung. Dabei werden nahe Bezugspersonen zu charakteristischen Verhaltensweisen des Klienten oder der Klientin befragt, z. B. beim Essen, Waschen oder Anziehen, in der Interaktion mit Bezugspersonen oder mit Peers (= Gleichrangige).

Erfasste Merkmale

Die SEED-2 erfasst den emotionalen Entwicklungsstand mit jeweils fünf Items (Beobachtungspunkten) pro Phase in insgesamt acht Entwicklungsdomänen:

  1. Umgang mit dem eigenen Körper
  2. Umgang mit Bezugspersonen
  3. Umgang mit Umgebungsveränderung - Objektpermanenz
  4. Emotionsdifferenzierung
  5. Umgang mit Peers (Gleichrangigen)
  6. Umgang mit der materiellen Welt
  7. Kommunikation
  8. Affektregulation

Unterschiede zur SEED:

  • Ergänzung einer neuen Entwicklungsphase und damit Ausdehnung des Referenzalters von null bis 12 auf null bis 18 Jahre. Zu jeder Domäne / jedem Entwicklungsbereich finden sich jeweils fünf zusätzliche Items zur 6. Entwicklungsphase.
  • Die Ergebnisse der Skala können Hinweise auf das Vorhandensein einer Autismus-Spektrum-Störung liefern.
  • Zusätzliche Interpretationshinweise zur Bedeutung eines homogenen vs. eines inhomogenen Profils
  • Es gibt neue wissenschaftliche Evidenz dafür, dass die SEED-2 auch bei Kindern eingesetzt werden kann sowie weitere Forschungsergebnisse, die die Validität und Reliabilität des Verfahrens belegen.

Weblink

Ein zusammenfassendes Informationsblatt zur SEED (Vorstellung der SEED, Anwendungsmöglichkeiten und wissenschaftliche Evidenz), welches Sie auch in der Argumentation gegenüber dem Kostenträger unterstützen kann, finden Sie hier.

Normen

Als Norm gelten in diesem Fall typische Verhaltensweisen in entwicklungspsychologisch fundierten Entwicklungsphasen. Die Einordnung in das Entwicklungsschema wird mit Cutoff-Werten bestimmt.

Bearbeitungsdauer

Die Erhebung des emotionalen Entwicklungsstandes dauert ca. 30 bis 60 Minuten. Die Auswertung dauert ca. 5 bis 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2023.

Copyright-Jahr

2023

Ref-ID:65010   P-ID:65009

Artikel Hinzugefügt