Test komplett bestehend aus: Manual, je 20 Fragebogen PD-S, PD-S', D-S und D-S', Schablonensatz mit Auswertungsanleitung und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
PD-S/D-S

Paranoid-Depressivitäts-Skala / Depressivitäts-Skala

1. Auflage 1976

von Detlev von Zerssen

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen
Test komplett bestehend aus: Manual, je 20 Fragebogen PD-S, PD-S', D-S und D-S', Schablonensatz mit Auswertungsanleitung und Mappe

Einsatzbereich

Erwachsene im Alter zwischen 20 und 64 Jahren.

Inhalt

Das Verfahren erfasst das Ausmaß subjektiver Beeinträchtigung durch ängstlich-depressive Verstimmtheit (D-S bzw. die Parallelform D-S') sowie eine klinisch und faktoriell davon eindeutig unterscheidbare Misstrauenshaltung und Realitätsfremdheit bis zu ausgeprägter Wahnhaftigkeit (PD-S bzw. die Parallelform PD-S'). Die Parallelformen PD-S und PD-S' umfassen dabei 16 P(aranoid)-Items, 16 D(epressivitäts)-Items sowie 11 Kontrollitems (Kv-Items zur Krankheitsverleugnung und M-Items zur Motivation); die Depressivitäts-Skala D-S bzw. D-S' beinhaltet nur die 16 Depressivitäts-Items. Veränderungen der Skalen-Werte weisen auf subjektive Zustandsänderungen hin, wie sie besonders für klinische und ambulante Verlaufsuntersuchungen (u.a. im Rahmen therapeutischer Studien) von Interesse sind. Dies gilt für Einzelfallstudien ebenso wie für Gruppenvergleiche.

Zuverlässigkeit

Die Paralleltest-Reliabilität für PD-S/PD-S' liegt zwischen r = .58 und r = .81, für D-S/D-S' zwischen r = .76 und r = .91, die Halbierungszuverlässigkeit für PD-S/PD-S' bei r = .78 (r = .87), für D-S/D-S' bei r = .85 (r = .91).

Testgültigkeit

Es liegen Untersuchungen zur inhaltlichen und zur kriterienbezogenen Validität vor.

Normen

Perzentil-, Stanine- und T-Werte; N = 1.693 für die Einzeltests, N = 1.666 für beide Verfahren zusammen. Daneben Referenzwerte für verschiedene klinische Gruppen.

Bearbeitungsdauer

Bei Gesunden 2 bis 10 Minuten, bei Patienten je nach Art und Ausmaß ihrer Störung bis zu 15 oder 20 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 1976.

Copyright-Jahr

1976

Ref-ID: 20203 P-ID: 18838

Artikel Hinzugefügt