Mustermappe bestehend aus: Manual, Muster-Testheft mit Auswertungsbogen und Schablone «Konzentration»
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
MSD

Mannheimer Schuleingangsdiagnostikum

4., korrigierte Auflage

von Reinhold S. Jäger, E. Beetz, R. Erler, R. Walter

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen
Mustermappe bestehend aus: Manual, Muster-Testheft mit Auswertungsbogen und Schablone «Konzentration»

Einsatzbereich

Schulanfänger.

Inhalt

Das MSD ist ein Verfahren zur Bestimmung von Stärken und Schwächen in solchen Bereichen, die für ein erfolgreiches Bestehen des ersten Schuljahres notwendig sind. (Untertests: Motorik, Mosaik, Konzentration, Gliederungsfähigkeit und Gedächtnis). Das Diagnostikum kann bei Schulanfängern eingesetzt werden. Durch Wechsel des Materials wird die Testsituation abwechslungsreich gestaltet. Die Aufgaben sind sowohl in Antwort-Auswahl-Form als auch in freier Beantwortung durch Nachfahren zu lösen. Feinmotorische Ungeschicklichkeit behindert nicht die Beantwortung. Der Antwortmodus erlaubt Korrekturen und ist motivierend. Diagnostizierte Defizite werden nicht zur Selektion, sondern zur Förderung benutzt.

Zuverlässigkeit

Die Reliabilität liegt für die Untertests zwischen r = .80 und r = .91.

Testgültigkeit

Es liegen zahlreiche Untersuchungen zur faktoriellen, diskriminanten und kongruenten Validität vor.

Normen

Stanine- und Prozentrangwerte.

Bearbeitungsdauer

45 bis 50 Minuten.

Erscheinungshinweis

In 4., korrigierter Auflage seit 1994 lieferbar.

Copyright-Jahr

1994

Ref-ID:20137 P-ID:18779

Artikel Hinzugefügt