Unsere Themenwelten

Anregungen, relevante Informationen und Unterhaltsames: Hier finden Sie Artikel und Interviews rund um die Themen, die uns im Hogrefe Verlag bewegen.

DeutschKlinik

Imaginatives Überschreiben

Im Gespräch mit Dr. Laura Seebauer und PD Dr. Gitta Jacob über die Technik des Imaginativen Überschreibens in der Psychotherapie.

Mehr erfahren
DeutschIm FokusDigital

Auf dem Weg zu Open Access

Eine Open Access Transformationsvereinbarung mit Hogrefe PsyJOURNALS macht jetzt den Autor*innen an mehr als 100 deutschen Institutionen den Weg frei für Open Access.

Mehr erfahren
DeutschKlinik

Musik in der Diagnostik?

Mit MUSAD liegt ein Verfahren für die nonverbale Autismusdiagnostik bei erwachsenen Menschen mit intellektueller Entwicklungsstörung vor. Wir haben mit dem Autoren Dr. Thomas Bergmann gesprochen.

Mehr erfahren
DeutschIm FokusHuman Resources

Diagnostik von Stress und Stressbewältigung

Ob in der Schule, im Büro oder im Alltag – Stress ist für viele von uns ein täglicher Begleiter. Wir haben mit unseren Autor*innen über die Diagnostik und die Bewältigung von Stress gesprochen.

Mehr erfahren
DeutschIm FokusHuman Resources

Wirksamkeit von Test-Schulungen der Hogrefe Academy – Eine Masterarbeit

Sind die Schulungen der Hogrefe Academy wirksam? Welche Effekte lassen sich durch ein Prä-Post Design finden? Diese Fragen stellte sich Frau Henrike Schmidtchen im Rahmen Ihrer Masterarbeit an der PFH Göttingen in Kooperation mit dem Hogrefe Verlag. Lesen Sie hier einen Auszug aus den Ergebnissen.

Mehr erfahren
DeutschKlinik

Integrierte Versorgung bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen

Im Behandlungsleitfaden stellen die Autoren einen neuen Ansatz zur Versorgung von Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) vor. Ein Interview mit Katharina Krog und Dr. Andreas Schindler aus dem sechsköpfigen Autorenteam.

Mehr erfahren
DeutschKlinik

Spinnenphobien – was und wie behandeln?

Jede dritte Frau und jeder zehnte Mann leiden unter einer Spinnenangst. Mindestens 5,6 % der Frauen und 1,2 % der Männer haben sogar eine Spinnenphobie. Was Sie dagegen tun können, erklären unsere Autor*innen im Interview.

Mehr erfahren
DeutschIm FokusKlinik

Selbstunterstützung für Psychotherapeuten

Psychotherapeut*innen begegnen in ihrem Beruf vielen Anforderungen und Belastungen. So lernen Sie Strategien für einen besseren Umgang damit.

Mehr erfahren
DeutschKlinik

Intelligenzdiagnostik bei Geflüchteten

Wir haben mit Dr. Rudolf H. Weiß, dem Autor des CFT 20-R, darüber gesprochen, unter welchen Bedingungen eine faire, reliable und valide Intelligenzdiagnostik bei Geflüchteten möglich ist.

Mehr erfahren
DeutschIm FokusSchule und EntwicklungHuman Resources

Schulabschluss geschafft! Und jetzt?

Ein Interview mit Karrierecoach und Fachbuchautorin Ulrike Bentlage

Mehr erfahren
DeutschHuman Resources

Personalentwicklung: „Hired for ability, fired for personality“

Persönlichkeit entscheidet oft darüber, wie geeignet ein Kandidat für eine Stelle ist. Wissenschaftlich fundiert analysieren können Sie die Persönlichkeit mit dem BIP, dem Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung.

Mehr erfahren
DeutschKlinik

Selbstfürsorge für Psychotherapeuten – Warum wir unsere eigenen Ressourcen gut im Blick haben sollten

Psychotherapeuten helfen ihren Patienten, doch wie erhalten Sie Ihre eigene körperliche und seelische Gesundheit?

Mehr erfahren
DeutschHuman Resources

Einsatz psychologischer Testverfahren in der Personalauswahl

Im Idealfall fließen aktuelle Forschungsergebnisse in die Praxis ein. Doch ist das auch in der Personalauswahl so? Eine Trendstudie gibt Auskunft.

Mehr erfahren
DeutschHuman Resources

Job Crafting: Das Leben selbst in die Hand nehmen und entspannter gestalten

Bei der Arbeit sind wir oft von externen Faktoren bestimmt. Mit Crafting-Strategien holen Sie sich Gestaltungsspielräume zurück – und das nicht nur im Job.

Mehr erfahren
DeutschHuman ResourcesDigital

Wie soziale Netzwerke den beruflichen Wissensaustausch fördern

Im Job ist es häufig nötig, Wissen auszutauschen. Medienpsychologische Befunde deuten darauf hin, dass Social Media das leichter macht.

Mehr erfahren