Huch, die Angst ist da!
Dem Angstmonster Beine gemacht

Huch, die Angst ist da!

Wie sich Kinder und Eltern mit ihrem Angstmonster aussöhnen können

von Ulrike Légé, Fabian Grolimund

Buch
eBook
Buch
Huch, die Angst ist da!
ISBN: 9783456861197
1. Aufl. 2021, 160 Seiten
€ 18,73
merken
eBook
Huch, die Angst ist da! (PDF & EPUB)
ISBN: 9783456961194
1. Aufl. 2021, 160 Seiten
€ 15,45
merken
Huch, die Angst ist da!

Beschreibung

Besucht dich die Angst auch immer wieder? Fürchtest du dich vor der Dunkelheit, Hunden, Vorträgen oder Prüfungen? Machst du dir manchmal Sorgen, dass andere dich nicht mögen oder enttäuscht von dir sein könnten? Damit bist du nicht alleine. Fast alle Menschen haben Ängste. Aber du kannst lernen, dich mit deiner Angst anzufreunden und in kleinen Schritten mutiger zu werden. So wird aus einem großen, lähmenden Angstmonster eine kleine, freundliche Angst, die dir hilft, gut auf dich aufzupassen.


Dieses Buch richtet sich an:
Kinder zwischen 6 bis 11 Jahren und deren Eltern, Psycholog_innen, Psychotherapeut_innen, Schulpsycholog_innen, Sozialarbeiter_innen, Lehrpersonen.

Klappentext:

Im Buch „Huch, die Angst ist da!“ erfährst du:

  • Warum wir Menschen Angst haben und was sie mit uns macht.
  • Weshalb die Angst manchmal so groß wird, dass sie uns Probleme bereitet.
  • Wie es dir gelingt, dein Angstmonster kennenzulernen und dich mit ihm anzufreunden.

„Huch, die Angst ist da!“ ist ein Sach- und Mitmachbuch für Kinder von ca. 6 bis 11 Jahren und ihre Eltern. Mit praktischen Übungen für Kinder und Hintergrundwissen für die Eltern.

Pressestimmen:

„In dem liebevoll von René Amthor illustrierten Buch geben der Psychologe Fabian Grolimund und die Autorin Ulrike Légé Familien ein fachlich wie methodisch überzeugendes Werkzeug an die Hand, um kindliche Ängste abzufangen."

Björn Lohmann, Wissenschaftsjournalist,
www.spektrum.de 09.09.2021
Genehmigung erteilt, Spektrum der Wissenschaft Verlags GmbH, 2021

"Die Angst wird nicht kleingeredet, sondern ernst genommen. Das Buch ist ein toller Begleiter mit Aufforderungscharakter."

Julia Weber, Ergotherapeutin, Traumapädagogin, Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen, arbeitet in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
in ergopraxis 4-22

"Das Buch mit seinen 160 Seiten sieht zunächst sehr umfangreich aus, ist aber kurzweilig und sehr ansprechend gestaltet. Das Buch lohnt sich nicht nur für Eltern, sondern auch für die psychologische Beratung und Therapie, sowie für an der Schule tätige Personen."

Nicola Wilmers, Schulpsychologische Dezernentin am regionalen Landesamt für Schule und Bildung Hannover
in report psychologie 6-2022


Entdecken Sie unseren Themenweltartikel „Wenn Kinder Angst vor dem Krieg haben":

Hier lesen

Ref-ID:A17500_M   P-ID:A17500_M

Artikel Hinzugefügt