Klinische Psychologie und Psychotherapie

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ein verfahrensübergreifendes Lehr- und Lernbuch

herausgegeben von Tobias Teismann, Patrizia Thoma, Svenja Taubner, André Wannemüller, Kirsten von Sydow

Buch
Buch
Klinische Psychologie und Psychotherapie
ISBN: 9783801731489
1. Auflage 2024,
Erscheint Juni 2024
ca. € 93,45
merken
Klinische Psychologie und Psychotherapie

Verschaffen Sie sich mit diesem an der Approbationsordnung orientierten Lehrbuch einen umfassenden Überblick über die zentralen Inhalte des reformierten Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie. Lernen Sie wichtige theoretische Grundlagen, Störungsbilder und Behandlungsansätze bis hin zu praxisbezogenen Interventionen aller psychotherapeutischen Richtlinienverfahren für diverse Zielgruppen in unterschiedlichen Settings kennen. Lernkontrollfragen mit Antworten helfen bei der Prüfungsvorbereitung.

Beschreibung

Dieses Buch richtet sich an:
Studierende und Lehrende im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie im Bachelorstudiengang Psychologie, Kandidat*innen der psychotherapeutischen Aus-, Fort- und Weiterbildung, Psychologische Psychotherapeut*innen sowie Klinische Psycholog*innen.

Klappentext:

Das Lehrbuch stellt die zentralen Inhalte des reformierten Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie dar. Eingegangen wird dabei auf alle psychotherapeutischen Richtlinienverfahren, also die Kognitive Verhaltenstherapie, die Systemische Therapie, die Tiefenpsychologisch fundierte Therapie und die Analytische Psychotherapie, sowie auf die Neuropsychologische Psychotherapie. Das Lehrbuch richtet sich primär an Masterstudierende des Direktstudiengangs Psychotherapie und orientiert sich in seinen Inhalten an der Psychotherapie-Approbationsordnung.

Kapitel zu den theoretischen Grundlagen werden ergänzt durch praxisbezogene Kapitel, in denen konkrete verfahrensspezifische Interventionen beschrieben werden. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit verschiedenen Verfahren psychologischer Diagnostik, mit therapeutischen Basiskompetenzen, mit Erstgespräch, Fallkonzept und Therapieplanung sowie mit Therapieabschluss und -evaluation. Zudem werden Anpassungen für spezifische Zielgruppen aufgezeigt, z.B. für Kinder und Jugendliche, für ältere Erwachsene oder für Menschen aus anderen Kulturen und Menschen mit Intelligenzminderung. Darüber hinaus wird auf Besonderheiten spezifischer Settings, u.a. den Einbezug von Bezugspersonen, Gruppentherapie, die Arbeit im Mehrpersonensetting und Onlinetherapie, eingegangen.

Weitere 34 Kapitel fassen zentrale Informationen zu verschiedenen Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter sowie im Erwachsenenalter komprimiert zusammen und stellen Störungsmodelle und Behandlungsansätze aus der Perspektive der verschiedenen Therapierichtungen dar. Kapitel zur Prävention, Rehabilitation, zur Psychopharmakologie, zur Begutachtung sowie zu rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen runden den Band ab. Die Darstellung im Buch wird durch 225 Lernkontrollfragen inklusive Antworten ergänzt, die nach erfolgter Registrierung von der Hogrefe Website heruntergeladen und zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden können.

Ref-ID:303148_M   P-ID:303148_M

Artikel Hinzugefügt