Diagnostik sozialer Kompetenzen

Diagnostik sozialer Kompetenzen

von Uwe P. Kanning

Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik - Band 4

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Diagnostik sozialer Kompetenzen
ISBN: 9783801722531
2., aktualisierte Auflage 2009, 137 Seiten
€ 18,73
merken
eBook
Diagnostik sozialer Kompetenzen (PDF)
ISBN: 9783840922534
2., aktualisierte Auflage 2009, 138 Seiten
€ 16,35
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-KPD
Abrechnung je Ausgabe
Band 18
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 11
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:
Diagnostik sozialer Kompetenzen

Beschreibung

Soziale Kompetenzen bilden die Basis für Wohlergehen und Erfolg im zwischenmenschlichen Bereich. Nur wer mit anderen Menschen »umgehen kann«, wird in den meisten Berufen zielführend arbeiten können. Wer beispielsweise nicht in der Lage ist, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, sein eigenes Verhalten nicht kritisch reflektieren und willentlich steuern kann, wird im Kundenkontakt oder als Führungskraft bestenfalls suboptimale Ergebnisse erzielen. Ähnlich verhält es sich im Privatleben. Angesichts dieser Tatsache verwundert es nicht, wenn der Diagnostik sozialer Kompetenzen eine große Bedeutung zukommt. Das Buch liefert eine praxisnahe Einführung in die unterschiedlichsten Methoden zur Diagnose sozialer Kompetenzen. Die Verfahren reichen von klassischen Leistungstests über Fragebogeninstrumente und Interviews bis hin zu den verschiedenen Spielarten der Verhaltensbeobachtung. Die Neuauflage des Buches berücksichtigt aktuelle Entwicklungen und stellt u.a. ein neues Instrument zur Selbstbeschreibung vor, das Inventar Sozialer Kompetenzen.

Ref-ID:302253_M   P-ID:302253_M

Artikel Hinzugefügt