• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie einer Urkunde (z.B. Abschluss-Urkunden oder Weiterbildungszertifikate), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
Corporal Plus

Psychometrisches Testsystem

Computergestütztes Testverfahren
Computergestütztes Testverfahren
Corporal Plus - Psychometrisches Testsystemacht Testverfahren inkl. drei Ergänzungsverfahren zertifiziert nach FeVbestehend aus: Antwort-Eingabegerät mit 1 x USB-Anschluss, Mess-Sensor für die PC-unabhängige Zeitmessung, USB-Stick mit aktueller Bedien-Software (inkl. Formular-Editor zum Erstellen eigener Formulare) sowie Anleitungen, Vorbereitung auf den Reaktionstest, Mikrofasertuch, Desinfektionsmittel 50 ml Bacillol
Corporal Plus - Psychometrisches Testsystemacht Testverfahren inkl. drei Ergänzungsverfahren zertifiziert nach FeVbestehend aus: Antwort-Eingabegerät mit 1 x USB-Anschluss, Mess-Sensor für die PC-unabhängige Zeitmessung, USB-Stick mit aktueller Bedien-Software (inkl. Formular-Editor zum Erstellen eigener Formulare) sowie Anleitungen, Vorbereitung auf den Reaktionstest, Mikrofasertuch, Desinfektionsmittel 50 ml Bacillol
Artikelnummer: 5085901
€ 3.990,00
merken
Corporal Plus - Hogrefe Schnittstelle zu Psychometrischem Testsystem
Artikelnummer: 5085902
€ 150,00
merken
Corporal Plus - Instruktionssprachen (19 Sprachen)
Artikelnummer: 5085903
€ 470,00
merken
Corporal Plus - Gedächtnistest
Artikelnummer: 5085904
€ 500,00
merken
Corporal Plus - Formular-Editor
Artikelnummer: 5085905
Vergriffen

Einsatzbereich

Das Corporal Plus findet seinen Einsatz im Bereich der Verkehrspsychologie und -medizin (FeV Anlage 5.2, MPU nach § 10, 11, 13, 14 der FeV), der Arbeitsmedizin, der Gerontologie, der Klinischen Psychologie und der Neuropsychologie.

Sprachfassungen

Für das System ist neben der Standardsprache Deutsch auch ein ergänzendes Instruktionssprachen-Paket erhältlich. Dieses enthält derzeit folgende Sprachen: Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch, Polnisch, Slowenisch, Arabisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Kroatisch, Tschechisch und Ungarisch.

Beschreibung

Das Corporal Plus ist ein computergestütztes Testsystem, welches eine Vielzahl von kognitiven Parametern erfasst. Hierbei können die Testverfahren – im Sinne eines Systems – direkt miteinander in Beziehung gesetzt werden, da sowohl auf der Item- als auch der Response-Ebene einheitliches Testmaterial verwendet wird. Der Hauptanwendungsbereich liegt in der Überprüfung der Fähigkeiten nach der Fahrerlaubnisverordnung. Doch auch darüber hinaus kann das System aufgrund des einfachen und intelligenten Konstruktionsprinzips für viele weitere Fragestellungen eingesetzt werden.

Das System bietet eine Vielzahl von leistungsdiagnostischen Verfahren zur Erfassung der visuellen und kombiniert visuell-auditiven Reaktionsfähigkeit, der Konzentration, der Aufmerksamkeit, der räumlichen Orientierung wie auch des Arbeitsgedächtnisses.

Über den optional erhältlichen Formular-Editor können zusätzlich zu den standardmäßig enthaltenen Druckvorlagen individuelle Vorlagen generiert werden.

Das System besteht aus der Software und dem Eingabegerät, bei dem lediglich vier bzw. sechs Tasten für die einzelnen Testverfahren zu betätigen sind. Ergänzend kann die Software um eine Hogrefe Schnittstelle zur Durchführung von bewährten psychologischen Testverfahren erweitert werden (z.B. ADS, BOSS, FAF, FPI-R, IIP-D, IS, SVF, TICS, WIT-2).

Zuverlässigkeit

Die Testverfahren im Bereich der Aufmerksamkeitsfunktionen und der räumlichen Orientierungsfähigkeit werden mit hoher Messgenauigkeit von .96 und .99 (interne Konsistenz, Spearman-/Brown) erfasst. Die Paralleltest-Reliabilitäten liegen zwischen .58 und .97 (Rangkorrelation). Befriedigende Reliabilitäten weisen die Testverfahren zum Arbeitsgedächtnis (interne Konsistenz: .89 bis .94, Paralleltest-Reliabiltiät: .87) auf.

Testgültigkeit

Zahlreiche Befunde zur theoriegeleiteten Konstruktvalidität belegen, dass der Corporal Plus unterschiedliche Funktionen von Aufmerksamkeit sowie räumliche Orientierungsfähigkeit und Arbeitsgedächtnis erfasst. Studien zur Gültigkeit unter Aspekten der Verkehrssicherheit an Personenbeförderern, Alkohol- und Drogenabhängigen belegen die praktische Relevanz.

Normen

Das Testsystem wurde in 2013/2014 an 936 Personen für den Altersbereich von 16 bis 84+ normiert.

Bearbeitungsdauer

Je nach Testverfahren liegen die Testbearbeitungszeiten zwischen 2 und 4 Minuten. Der Testdarbietung sind kurze Instruktions- und Übungsphasen vorgeschaltet, die bei Bedarf wiederholt werden können. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt automatisch.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2014.

Ref-ID:45062   P-ID:45061

Artikel Hinzugefügt