Pflegewissenschaft 2
Das Lehrbuch für Pflegeforschung und ihre Methoden

Pflegewissenschaft 2

Lehr- und Arbeitsbuch zur Einführung in die Methoden der Pflegeforschung

herausgegeben von Eva-Maria Panfil, Berta Schrems, Herbert Mayer, Hermann Brandenburg

Buch
eBook
Buch
Pflegewissenschaft 2
ISBN: 9783456862255
4., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2023, 488 Seiten
CHF 65.00
inkl. MwSt.
merken
eBook
Pflegewissenschaft 2 (PDF & EPUB)
ISBN: 9783456962252
4., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2023, 488 Seiten
CHF 57.00
inkl. MwSt.
merken
Pflegewissenschaft 2

Das Lehr- und Arbeitsbuch „Pflegewissenschaft 2“ führt verständlich in die Grundlagen der Pflegeforschung, ihre Methoden, Designs und den Forschungsprozess ein. Für die 4. Auflage wurde der Text vollständig überarbeit.


Dieses Buch richtet sich an:
Pflegestudierende, Pflegelehrende, Hochschuldozierende, Pflegeforscher_innen, Pflegewissenschaftler_innen.

Klappentext:

Die lehr- und forschungserfahrenen Herausgeberinnen, Herausgeber, Mitautorinnen und Mitautoren des Lehrbuchs für Pflegeforschung

  • orientieren über die Pflegeforschung, den Forschungsbegriff, die Aufgaben und den Gegenstand der Pflegeforschung sowie die Phasen des Forschungsprozesses
  • führen in wissenschaftstheoretische Positionen ein und diskutieren Designs und Methoden der Pflegeforschung
  • reduzieren die Komplexität konkurrierender Ansätze durch exemplarische Methodenauswahl
  • geben einen Einblick in das natur- und sozialwissenschaftliche Methodenspektrum sowie den Methodenmix der Pflegeforschung
  • erläutern die Grundlagen, Werkzeuge, Formen und Suchtechniken der Literaturrecherche und zeigen Recherchetechniken am Beispiel von PubMed
  • vergleichen und stellen qualitative, quantitative und spezielle Forschungsdesigns mit ihren Differenzierungen vor
  • stellen verschiedene Erhebungsmethoden vor und vermitteln welche Gütekriterien zur Bewertung von Datenerhebungsmethoden gelten
  • leiten zur kritischen Analyse, Recherche, Rezeption und Anwendung von quantitativen und qualitativen Studien und ausgewählten Methoden an
  • vermitteln Kenntnisse und Fähigkeiten zur Forschungsethik
  • erleichtern das selbstgesteuerte Lernen durch Übungsbeispiele, Lesetipps, weiterführende Literaturangaben und Glossarbegriffe
  • fördern den Umgang mit englischsprachiger Literatur und erleichtern den Zugang zu pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

Für die 4. Auflage wurde der Text vollständig überarbeitet, um aktuelle methodische Entwicklungen, Literatur und Lesetipps ergänzt und erweitert.

Ref-ID:A18703   P-ID:A18703_M

Artikel Hinzugefügt