Test komplett bestehend aus: Manual und  Protokoll- und Auswertungsbogen
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie einer Urkunde (z.B. Abschluss-Urkunden oder Weiterbildungszertifikate), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
KEX

Kölner-Exekutiv-Test

Diagnostikum zur Erfassung exekutiver Funktionsstörungen unter Einbeziehung von Emotionserkennungsleistungen und Verhaltensauffälligkeiten

1. Auflage

von Jannik Florian Scheffels, Hannah Kräling, Michaela Jeschke, Elke Kalbe, Josef Kessler

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual und Protokoll- und Auswertungsbogen
Artikelnummer: 4706172
€ 167,29
merken
Test komplett bestehend aus: Manual und  Protokoll- und Auswertungsbogen

Einsatzbereich

Testbatterie zur Erfassung exekutiver Funktions- und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit Hirnschädigungen.

Beschreibung

Der KEX erfasst mit den vier Untertests PAL-5 (Paarassoziationslernen-5), TWIST (Tier-Wort-Interferenz-Test), EET (Emotions-Erkennungs-Test) und I-FAQ (Informant-based Frontal Assessment Questionnaire) exekutive Funktions- und Verhaltensstörungen unter Einbeziehung von Emotionserkennungsleistungen und Verhaltensauffälligkeiten. Die Testbatterie besteht somit aus Tests zur Diagnostik kognitiver Aspekte exekutiver Leistungen, einem Test zur Einschätzung der Emotionserkennungsleistung und einem Fremdanamnese-Fragebogen zur Quantifizierung von Verhaltensauffälligkeiten. Auf dem Protokoll- und Auswertungsbogen werden alle Antworten festgehalten und für jeden Subtest Summenwerte oder Bearbeitungszeiten ermittelt und dann mit dem jeweiligen Cut-off-Wert verglichen. Liegen diese unter dem jeweiligen Cut-off, kann dies als Hinweis auf mögliche Einschränkungen exekutiver Funktionen gewertet werden.

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) des PAL-5 liegt bei a = .88. Die Test-Retest-Reliabilität des PAL-5 liegt bei r = .75.

Testgültigkeit

Der KEX ermöglicht eine valide und reliable Ermittlung und Quantifizierung von Auffälligkeiten, die auf das Vorliegen exekutiver Störungen hinweisen können. Er integriert auch die Testung von Emotionserkennungsleistungen und ermöglicht zeitökonomisch einen orientierenden Überblick über die betroffenen Teilbereiche exekutiver Leistungen. Für alle Subtests wurden klinische Stichproben erhoben sowie Korrelationen mit verschiedenen Verfahren berechnet. Ergibt ein Abgleich der erhobenen Werte Hinweise auf mögliche Einschränkungen der exekutiven Funktionen, sollten die mit dem KEX erhobenen und quantifizierten Auffälligkeiten durch eine spezifischere Diagnostik im betroffenen Bereich erweitert und ggf. bestätigt werden.

Normen

Die Interpretation der Untertests des KEX erfolgt durch den Vergleich mit Cut-off-Werten. Für die Untertests stehen zudem Vergleichsdaten (Mittelwerte, Standardabweichungen) zur Verfügung, die aus gesunden und klinischen Stichproben stammen (N Gesamt = 1232, Altersbereich 18 bis 99 Jahre).

Bearbeitungsdauer

Zur Durchführung der gesamten Testbatterie werden ca. 20 bis 30 Minuten benötigt.

Erscheinungshinweis

In Anwednung seit 2020.

Copyright-Jahr

2020

Ref-ID:63127   P-ID:63126

Artikel Hinzugefügt