Psychodynamische Paartherapie

Psychodynamische Paartherapie

von Christian Roesler

Reihe: Praxis der psychodynamischen Psychotherapie – analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Band 16

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Psychodynamische Paartherapie
ISBN: 9783801731298
1. Auflage 2024,
Erscheint Oktober 2024
ca. € 25,27
merken
Buchreihe
Praxis der psychodynamischen Psychotherapie – analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Artikelnummer: BV-PDPPT
Abrechnung je Ausgabe
Band 15
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:
Psychodynamische Paartherapie

Das Buch zeigt die Besonderheiten und spezifischen Herausforderungen bei der Therapie von Paarproblemen bzw. Störungen in Paarbeziehungen. Forschungsbasiert präsentiert der Band sowohl Theorien zur Paarbeziehung und -dynamik als auch ein psychodynamisches Modell zur Behandlung mit abgestimmten Interventionen. Eine anschauliche, praxisorientierte Darstellung erleichtert die therapeutische Arbeit.

Beschreibung

Dieses Buch richtet sich an:
Tiefenpsychologisch fundiert arbeitende Psychotherapeut*innen, Psychoanalytiker*innen, Psychologische Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen mit der Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Paar- und Familientherapeut*innen, Mitarbeitende in der Paar-, Familien und Erziehungsberatung, Psychologische Berater*innen sowie Studierende und Lehrende in der psychotherapeutischen Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Klappentext:

Paartherapie stellt in der psychotherapeutischen und psychosozialen Versorgung eine wichtige Größe dar, denn schwerwiegende chronische Paarkonflikte tragen erheblich zur Entwicklung und Aufrechterhaltung psychischer wie auch körperlicher Erkrankungen bei. Dieser Band stellt eine forschungsbasierte und integrative Form der psychodynamischen Behandlung von Paarproblemen bzw. Störungen in Paarbeziehungen vor. Einleitend wird eine allgemeine Definition von Paarproblemen sowie ein Überblick über deren Verbreitung gegeben. Weitere Kapitel stellen Forschungsergebnisse und Theorien zu Paarbeziehungen und Paardynamik vor, erörtern psychodynamische Konzepte für die Paartherapie und informieren über die Wirksamkeitsforschung in diesem Bereich.

Basierend auf diesen Ausführungen wird ein theoretisches Erklärungsmodell für die Entstehung von Paarproblemen aus psychodynamischer Sicht vorgestellt, um darauf abgestimmte Interventionen zu begründen. Der Fokus liegt dabei auf den Emotionen, Bedürfnissen und Beziehungsmustern. Ziel der Interventionen ist es u.a., problematische Interaktionsmuster zu identifizieren und aus der Entwicklungsgeschichte heraus zu verstehen sowie korrigierende emotionale Beziehungserfahrungen herbeizuführen. In einem abschließenden Kapitel wird auf Möglichkeiten der Diagnostik eingegangen. Die praxisnahen Ausführungen mit Beispielen bieten hilfreiche Anregungen, um Paare bei der Bewältigung ihrer Konflikte zu unterstützen.

Ref-ID:303129_M   P-ID:303129_M

Artikel Hinzugefügt