Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testbogen WURS-K, 5 Testhefte WRI, 5 Testhefte WRI-V, 5 Testbogen WR-SB, 5 Auswertungsbogen WR-SB, 5 Testbogen ADHS-SB, 5 Testbogen ADHS-DC, 5 Testbogen ADHS-DC-Q, 5 Checklisten komorbider Störungen, 5 Gesamtauswertu
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
HASE

Homburger ADHS-Skalen für Erwachsene

Untersuchungsverfahren zur syndromalen und kategorialen Diagnostik der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter

2., überarbeitete und ergänzte Auflage

von Michael Rösler, Petra Retz-Junginger, Wolfgang Retz, Rolf-Dieter Stieglitz

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen
Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testbogen WURS-K, 5 Testhefte WRI, 5 Testhefte WRI-V, 5 Testbogen WR-SB, 5 Auswertungsbogen WR-SB, 5 Testbogen ADHS-SB, 5 Testbogen ADHS-DC, 5 Testbogen ADHS-DC-Q, 5 Checklisten komorbider Störungen, 5 Gesamtauswertu

Einsatzbereich

Das Verfahren dient der Diagnostik der ADHS im Erwachsenenalter und ermöglicht diagnostische Entscheidungen auf verschiedenen Ebenen. Einzelne Bausteine können zum Screening oder der Schweregradbeurteilung bzw. zur Diagnostik nach DSM-5 bzw. ICD-10 eingesetzt werden. In seiner Gesamtheit leistet das Instrument eine ADHS-Kerndiagnostik, die mit der Beschreibung kindlicher ADHS-Phänomene beginnt und über den Nachweis der spezifischen Diagnosekriterien von DSM-5 und der ICD-10-Forschungskriterien zu speziell elaborierten ADHS-Phänomenen des Erwachsenenalters führt. Einsatz bei Patienten ab 18 Jahren.

Inhalt

Das Instrument besteht aus fünf Einzelverfahren:
(1) Die Wender Utah Rating Scale - deutsche Kurzform (WURS-K) dient der retrospektiven Diagnostik kindlicher ADHS-Symptome.
(2) Die ADHS-Selbstbeurteilungsskala (ADHS-SB) beinhaltet die 18 diagnostischen Kriterien von DSM-IV/-5, der ICD-10-Forschungskriterien und der ICD-11.
(3) Die ADHS-Diagnostische Checkliste (ADHS-DC) ist eine Fremdbeurteilungsskala für Experten auf der Basis der 18 diagnostischen Kriterien von DSM-IV/-5, der ICD-10-Forschungsversion und der ICD-11. Von der ADHS-DC gibt es 2 Versionen. In der ersten Version kommt es ausschließlich auf den Nachweis der einzelnen Symptome an. Die Merkmale werden nach vorhanden/nicht vorhanden bewertet. In der zweiten Version (ADHS-DCQ; Q: Quantifizierung) sind die Einzelmerkmale in quantitativer Form aufbereitet.
(4) Das Wender-Reimherr-Interview (WRI) ist ein strukturiertes Interview mit 28 psychopathologischen Merkmalen, die sich auf die psychopathologischen Bereiche Unaufmerksamkeit, Überaktivität, Impulsivität, Stressintoleranz, emotionale Labilität, Temperament und Desorganisation beziehen. Diese Symptomatik hat sich für die Diagnostik der ADHS des Erwachsenenalters als besonders wichtig erwiesen.
(5) Die neue Wender-Reimherr-Selbstbeurteilungsskala (WR-SB) umfasst 53 Merkmale aus zehn Bereichen. Neben den sieben Symp-tombereichen, die mit dem WRI erfasst werden, enthält die WR-SB drei weitere Domänen: oppositionelles Verhalten, akademische Probleme und soziale Adaptation.

Gegenüber der ersten Auflage finden sich folgende Neuerungen:

  • Es wurde ein neues Instrument aufgenommen, die Wender-Reimherr-Selbstbeurteilungsskala (WR-SB). Es handelt sich dabei um die Selbstbeurteilungsversion des Wender-Reimherr-Interviews (WRI).
  • Für die ADHS-SB und das WRI wurden repräsentative Bevölkerungsnormen erhoben.
  • Die ADHS-DC und ADHS-SB wurden an die Konzeptionen von DSM-5 und ICD-11 angepasst.
  • Aktuelle Reliabilitäts- und Validitätsstudien wurden ergänzt.

Zuverlässigkeit

Die Reliabilität (je nach Verfahren Interrater- und Retest-Reliabilität, interne Konsistenz) wurde an verschiedenen deutschsprachigen Stichproben untersucht. Die Kennwerte sind durchweg als gut zu bezeichnen.

Testgültigkeit

Es wurden gute Ergebnisse zur Validität (u. a. konvergente und divergente Validität) ermittelt.

Normen

Cut-off-Werte, Referenzwerte zur Schweregradbestimmung sowie Entscheidungsregeln für die kategoriale Diagnostik liegen vor. Für die ADHS-SB und das WRI liegen zudem bevölkerungsrepräsentative Normen für die Gesamtgruppe sowie unterschiedliche Altersgruppen vor.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer der einzelnen Verfahren liegt zwischen 10 und 30 Minuten.

Erscheinungshinweis

2., überarbeitete und ergänzte Auflage seit 2021 lieferbar.

Copyright-Jahr

2021

Ref-ID:59577 P-ID:59576

Artikel Hinzugefügt