Ruth Schröck - «Es gibt keinen Grund nichts zu tun»
Leben und Werk von Ruth Schröck

Ruth Schröck - «Es gibt keinen Grund nichts zu tun»

Ausgewählte Werke, Anekdoten und Begegnungssplitter

herausgegeben von Hilde Schädle-Deininger

Unter Mitarbeit von : Angelika Zegelin, Jürgen Georg, Astrid Elsbernd

Buch
eBook
Buch
Ruth Schröck - «Es gibt keinen Grund nichts zu tun»
ISBN: 9783456850429
1. Aufl. 2013, 288 Seiten
29,95 €
inkl. USt.
merken
eBook
Ruth Schröck - «Es gibt keinen Grund nichts zu tun» (PDF & EPUB)
ISBN: 9783456950426
1. Aufl. 2013, 288 Seiten
26,99 €
inkl. USt.
merken
Ruth Schröck - «Es gibt keinen Grund nichts zu tun»

Ruth Schröck hat als erste Professorin für Pflegewissenschaft entscheidenden Anteil an der Professionalisierung und Akademisierung der Pflegeberufe in Deutschland. Als Pflegeexpertin hat sie maßgeblich zur Entwicklung der psychiatrischen Pflege beigetragen. Ihre Gedanken und Ideen haben nichts an Aktualität und Originalität eingebüßt. Der Sammelband vereint Vorträge und Artikel aus verschiedenen Interessensgebieten, Zeitepochen und Tätigkeitsfeldern Ruth Schröcks. Sie werden ergänzt durch Anekdoten und Begegnungssplitter von Freundinnen, Kolleginnen und Studenten.

Ref-ID:1020235_M P-ID:1020235_M

Artikel Hinzugefügt