Risiken für einen Herzinfarkt kennen und handeln!

Diagnose Koronare Herzkrankheit

Risiken vorbeugen - Therapien verstehen

von Hans-Joachim Graf Kinsky, Peter Mitznegg

Buch
eBook

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Einzellizenz für eine Person handelt.

Für Mehrfachlizenzen kontaktieren Sie uns bitte unter vertrieb@hogrefe.ch

Buch
Diagnose Koronare Herzkrankheit
ISBN: 9783456862408
1. Aufl. 2024,
CHF 46.90
inkl. MwSt.
merken
eBook

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Einzellizenz für eine Person handelt.

Für Mehrfachlizenzen kontaktieren Sie uns bitte unter vertrieb@hogrefe.ch

Diagnose Koronare Herzkrankheit (PDF & EPUB)
ISBN: 9783456962405
1. Aufl. 2024,
CHF 43.00
inkl. MwSt.
merken

Die Koronare Herzkrankheit (KHK) ist eine chronische Erkrankung der Herzkranzgefäße, deren Symptomen von Hypertonie über Herzinfarkt reichen. Der Ratgeber „Diagnose Koronare Herzkrankheit“ hilft Patienten und Angehörigen, den Risiken einer solchen Verengung der Koronararterien vorzubeugen und Therapien besser zu verstehen.


Dieses Buch richtet sich an:
Patienten mit Hypertonie, Diabetes, Nierenerkrankung und oder überstandenen Herzinfarkt.

Klappentext:

Bei der Koronaren Herzkrankheit (KHK) können die Arterien, die das Herz mit Blut versorgen, durch Ablagerungen von Fett und anderen Substanzen verengt werden. Dies kann zu einer verminderten Durchblutung des Herzmuskels und schließlich zu einem Herzinfarkt führen. Eine frühzeitige Diagnose kann helfen, die richtige Behandlung einzuleiten und das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls zu senken.

Insbesondere, um das Risiko für eine Wiederholung eines Herzinfarkts zu senken, ist es besonders wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen, einschließlich regelmäßiger körperlicher Aktivität, einer gesunden Ernährung und des Rauchstopps. Das Buch stellt die Probleme um die Koronare Herzkrankheit und dem Herzinfarkt aus der Sicht des Patienten dar. Verständlich erklärt erhält der Leser die Informationen, die für ihn wesentlich und hilfreich sind: Wie werden die Veränderungen im Herzmuskel oder im Herzrhythmus durch diagnostische Methoden sichtbar (Stress-Echokardiographie, CT-Koronarangiogramm, Koronarangiographie). Wie wirken die verschiedenen Medikamente? Wie können invasive Verfahren wie Stents oder Bypass-Operationen helfen? Was bewirkt eine Ernährungsumstellung und körperliche Aktivität?

Für alle KHK-Patienten ist dieser Ratgeber zu empfehlen, um gut informiert zusammen mit der behandelnden Ärzt_in das individuelle Risiko zu bewerten und gemeinsam einen Plan zur Prävention und Vermeidung eines (weiteren) Herzinfarktes zu erstellen.

Ref-ID:A18938_M   P-ID:A18938_M

Artikel Hinzugefügt