Pädagogische Psychologie – Diagnostik, Evaluation und Beratung

Pädagogische Psychologie – Diagnostik, Evaluation und Beratung

von Birgit Spinath, Roland Brünken

Reihe: Bachelorstudium Psychologie - Band 24

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Pädagogische Psychologie – Diagnostik, Evaluation und Beratung
ISBN: 9783801722227
1. Auflage 2016, 330 Seiten
CHF 39.90
inkl. MwSt.
merken
eBook
Pädagogische Psychologie – Diagnostik, Evaluation und Beratung (PDF & EPUB)
ISBN: 9783840922220
1. Auflage 2016, 332 Seiten
CHF 36.00
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Pädagogische Psychologie – Diagnostik, Evaluation und Beratung

Das Lehrbuch behandelt zentrale Anwendungsfelder der Pädagogischen Psychologie –pädagogisch-psychologische Diagnostik, Evaluation von Lehre sowie pädagogisch-psychologische Beratung. Einleitend werden Grundlagen und Methoden behandelt, wie Skalenniveaus und verschiedene Arten von Bezugsnormen. Die weiteren Kapitel betrachten typische Anwendungsfelder individueller Diagnostik, wie Hochbegabung, Lese-Rechtschreibschwäche und ADHS. Neben Begriffsbestimmungen und theoretischen Konzepten werden jeweils Möglichkeiten des diagnostischen Vorgehens und der Förderung beschrieben.

Weitere Fragestellungen im Bereich der psychologisch-pädagogischen Diagnostik betreffen Entscheidungen entlang der Schullaufbahn, die in den anschließenden Kapiteln thematisiert werden. Dazu gehören Fragen zu Schuleintritt und beim Grundschulübergang, die Diagnose spezifischer Förderbedarfe, aber auch der schulischen Leistungsbeurteilung. Als Beispiele pädagogisch-psychologischer Systemdiagnostik werden Evaluationen in Schule und Hochschule sowie deren Folgen behandelt. Den Abschluss bildet ein Überblick über pädagogische-psychologische Handlungsfelder, bei denen Diagnostik, Evaluation und Beratung zentrale Rollen einnehmen.

Wertvolles Wissen kostenfrei online nutzen

Die Plattform psychlehrbuchplus bietet Ihnen zusätzliche Informationen und Materialien zu aktuellen Lehrbüchern des Hogrefe Verlags.

psychlehrbuchplus

Pressestimmen:

„Aufgrund der inhaltlichen Tiefe können Studierende und Lehrende im Fach Psychologie ebenso wie Lehramtsstudierende beherzt zu diesem informativen Lehrwerk greifen…“

Dr. Christoph Lindner, Psychologie in Erziehung und Unterricht, 1/19

Ref-ID: 302222_M P-ID: 302222_M

Artikel Hinzugefügt