Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel
«Kein Wunder, dass ich traurig bin!»

Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel

Eine Geschichte für Kinder mit ADS/ADHS-Syndrom

von Ulrike Schäfer

Buch
eBook
Buch
Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel
ISBN: 9783456858098
2., akt. Aufl. 2017, 64 Seiten
CHF 23.90
inkl. MwSt.
merken
eBook
Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel (PDF)
ISBN: 9783456958095
2., akt. Aufl. 2017, 64 Seiten
CHF 22.00
inkl. MwSt.
merken
Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel

„Tim Zippelzappel und Philipp Wippelwappel“ - Zwei Kinder mit deutlichen ADHS-Symptomen schreiben einander E-Mails und berichten über ihre Störung und die Art, wie diese behandelt wird. Auf diese Weise wird über mögliche Entstehungsbedingungen, Erscheinungsbilder, notwendige Untersuchungen und Behandlungen kindgemäß informiert. Da es den Kindern mit ADHS oft an Ausdauer fehlt, ist der Text bewusst kurz und knapp gehalten und mit kleinen Zeichnungen und Grafiken versehen.

Dieses Buch richtet sich an:
Kinder, die an einer hyperkinetischen Störung leiden; Eltern und Lehrer, die diese Kinder über ihr Sstörungsbild informieren wollen.

Klappentext:

«Kein Wunder, dass ich traurig bin!»

„Alle sind gegen mich, keiner will mit mir spielen, immer ärgern sie mich.“ „Mir geht es genauso, immer bin ich der Störenfried. Immer ich. Echt gemein.“ Die beiden Jungen leiden ganz offensichtlich. Sie berichten einander über ihre Schwierigkeiten – und wie ihre Umgebung darauf reagiert.

Bei der Lektüre erfahren ihre Leidensgenossen eine ganze Menge über „Aufmerksamkeitsdefizit“ und „Hyperaktivität“ – wie das, was sie quält, in der Fachsprache heißt. In der Form einer E-Mail-Korrespondenz zwischen zwei betroffenen Kindern werden sie – in ihrer Sprache – über ihr Störungsbild aufgeklärt. Es gelingt der Autorin, auf diese Weise mögliche Entstehungsbedingungen zu erläutern, die vielfältigen klinischen Erscheinungsbilder aufzuzeigen und über wirksame Therapien zu informieren. Da es den Kindern mit ADS/ADHS oft an Ausdauer fehlt, sind die Informationen bewusst kurz und knapp gehalten.

Ref-ID:A15241   P-ID:A15241_M

Artikel Hinzugefügt