Frühprognose schulischer Kompetenzen

Frühprognose schulischer Kompetenzen

Herausgeber: Marcus Hasselhorn, Wolfgang Schneider

Reihe: Tests und Trends in der pädagogisch-psychologischen Diagnostik - Band 9

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Frühprognose schulischer Kompetenzen
ISBN: 9783801722944
1. Auflage 2011, VIII/223 Seiten
34,95 €
inkl. USt.
merken
eBook
Frühprognose schulischer Kompetenzen (PDF)
ISBN: 9783840922947
1. Auflage 2011, 231 Seiten
30,99 €
inkl. USt.
merken
Buchreihe
Frühprognose schulischer Kompetenzen

Bildungsbiografien von Kindern beginnen nicht erst mit der Einschulung. Diese Erkenntnis hat dazu geführt, dass frühe Bildung im Sinne einer gezielten Förderung schulrelevanter Kompetenzen im Vorschul- und frühen Grundschulalter immer mehr in den Fokus der Bildungspolitik gerückt ist. Nicht selten ist damit die Hoffnung verbunden, die große Heterogenität des Leistungsvermögens von jungen Menschen in den deutschsprachigen Bildungssystemen schon früh eingrenzen zu können. Voraussetzung für ein gezieltes Handeln ist jedoch eine zuverlässige frühe Diagnose schulrelevanter Kompetenzen, die eine Prognose der schulisch erfolgreichen Weiterentwicklung ermöglicht.

In diesem Band stellen führende Experten die Möglichkeiten zur Prognose schriftsprachlicher, mathematischer und bereichsübergreifender Kompetenzen vor. Dabei werden auch spezifische Fragestellungen, wie beispielsweise die Besonderheiten der Diagnostik bei Kindern mit Migrationshintergund, erörtert und aktuelle Trends aufgezeigt.

Dieser Band ist unter der Reihenbezeichnung „Tests und Trends – Jahrbuch der pädogogisch-psychologischen Diagnostik“ erschienen.

Ref-ID: 302294_M P-ID: 302294_M

Artikel Hinzugefügt