Wenn das Leben eine Achterbahn ist

Auf und ab

Psychische Krisen ausbremsen

von Johanna Selge

Buch
eBook

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Einzellizenz für eine Person handelt.

Für Mehrfachlizenzen kontaktieren Sie uns bitte unter vertrieb@hogrefe.ch

Buch
Auf und ab
ISBN: 9783456863047
1. Aufl. 2024, 120 Seiten
CHF 34.50
inkl. MwSt.
merken
eBook

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Einzellizenz für eine Person handelt.

Für Mehrfachlizenzen kontaktieren Sie uns bitte unter vertrieb@hogrefe.ch

Auf und ab (PDF)
ISBN: 9783456963044
1. Aufl. 2024, 120 Seiten
CHF 31.00
inkl. MwSt.
merken

Viele Jugendliche haben mit Depressionen und Angststörungen zu kämpfen und das in einer einer Lebensphase, die ohnehin meist eine emotionale Achterbahn ist. Die Graphic Novel „Auf und ab“ erklärt Kindern und Jugendlichen die Entstehung von Depressionen und Ängsten und liefert praktische Strategien und Informationen, um ihre psychische Gesundheitskompetenz zu verbessern.


Dieses Buch richtet sich an:
Jugendliche zwischen 10-18 Jahren; Eltern und weitere Familienmitglieder; Lehrer_innen, Angehörige sozialer Professionen (z.B. Jugendeinrichtungen) und Therapeut_innen.

Klappentext:

Die Krisen der letzten Jahre sind vor allem an jungen Menschen nicht spurlos vorbeigegangen. Im Gegenteil: Verunsicherung und Belastung in der Altersgruppe haben deutlich zugenommen. Für Angehörige ist es im Einzelfall allerdings oft schwierig zu beurteilen, ob das eigene Kind sich nur in einer Ablösungs- oder Rückzugsphase befindet, oder eine psychische Krise vorliegt. Doch selbst wenn die Zeichen eindeutig sind, fehlen möglicherweise die geeigneten Worte für ein Gespräch oder das Wissen um passende Hilfsangebote.

ie vorliegende Graphic Novel verwendet ausdrucksstarke, humorvolle Bilder, um die Themen psychische Gesundheit, Depression und Angststörungen begreifbar zu machen. Die Geschichte des 16-jährigen Noah ist dabei an den Alltag angelehnt und verzichtet auf reißerische Darstellungen oder Schwarz-Weiß-Malerei. Besonders junge Menschen können so unaufdringlich mit diesen Themenfeldern in Berührung kommen, Hemmungen abbauen und Empathie für Betroffene entwickeln. Im zweiten Teil enthält das Buch Informationen, um psychische Vorgänge besser zu verstehen sowie Strategien, um mit Herausforderungen selbstwirksam umzugehen.

„Auf und Ab“ will mit seinem präventiven Angebot die Resilienz aller Jugendlichen stärken. Auch Familie und Freunde erhalten Antworten auf Fragen, die sich im Umgang mit Belasteten stellen. Für Therapeut_innen und andere Helfende kann das Buch Ergänzung zur oder Bezugspunkt in der eigenen Arbeit sein. Mit Begleitmaterial für Lehrer_innen.

Ref-ID:A19905_M   P-ID:A19905_M

Artikel Hinzugefügt