Mio, der Braunbär
Es ist wichtig, sich zu wehren!

Mio, der Braunbär

Sexualisierte Gewalt kindgerecht erklärt

von Isabell Müller, Hannah Schmiedel, Noah Willmann, Simon Zerth

Buch
eBook
Buch
Mio, der Braunbär
ISBN: 9783456862613
1. Aufl. 2022, 60 Seiten
CHF 34.50
inkl. MwSt.
merken
eBook
Mio, der Braunbär (PDF)
ISBN: 9783456962610
1. Aufl. 2022, 60 Seiten
CHF 31.00
inkl. MwSt.
merken
Mio, der Braunbär

Das Kinderbuch „Mio, der Braunbär“ liefert von sexualisierter Gewalt betroffenen Kindern und deren Eltern, Angehörigen und Therapeutinnen und Therapeuten wichtige Informationen sowie praktische Aufgaben und Übungen.


Dieses Buch richtet sich an:
Kinder im Grundschulalter (zwischen 6 und 12 Jahren), die in Kontakt mit sexualisierter Gewalt kamen; ihre Angehörigen und Bekannten sowie Therapeut_innen.

Klappentext:

„Immer, wenn ich meinen Onkel sehe, kommt er mir voll nahe“, sagt Mio, der Braunbär, zu seinem Freund Rami, dem Raben. Auf der Geburtstagsfeier von Mios Mutter Tara unterhält er sich mit Rami über das Nein-Gefühl, das er in seinem Bärenbauch spürt, sobald er seinen Onkel Oskar sieht. Mio lernt von Rami, auf sein Bauchgefühl zu hören. Als die Bären am nächsten Morgen gemeinsam fischen gehen, fasst Oskar Mio gegen seinen Willen an. Mio nimmt all seinen Mut zusammen und wehrt sich gegen seinen Onkel.

Das Kinderbuch „Mio, der Braunbär“ ist ein Band aus der Reihe „Psychologische Kinderbücher“. Das Buch sensibilisiert Kinder für die Thematik der sexualisierten Gewalt. Es ermutigt Betroffene dazu, ihre Grenzen aufzuzeigen und sich Vertrauenspersonen mitzuteilen. Außerdem liefert das Buch praktische Aufgaben und Übungen und bietet Eltern, Angehörigen sowie Therapeutinnen und Therapeuten wichtige Informationen zum Thema.


Entdecken Sie hier unsere Buchreihe der Psychologischen Kinderbücher:


Zur Kinderbuchreihe

Fragmente eines Tabus

Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen - über den sensiblen Umgang mit Betroffenen von Ruth Draths

Den Opfern eine Stimme und ein Gesicht geben

Verfügbar als:
Anzeigen

Starke Kinder

Strategien gegen sexuellen Missbrauch von Anne Dyer, Regina Steil

Der Ratgeber will Eltern für die Gefahr eines sexuellen Missbrauchs ihrer Kinder sensibilisieren. Er zeigt Strategien gegen sexuelle Gewalt auf und macht Vorschläge, wie mit dem Verdacht eines sexuellen Missbrauchs umgegangen werden kann.

Verfügbar als:
Anzeigen
Ref-ID:A19481_M   P-ID:A19481_M

Artikel Hinzugefügt