Kinder psychisch kranker Eltern

Kinder psychisch kranker Eltern

von Albert Lenz, Silke Wiegand-Grefe

Reihe: Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 23

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Kinder psychisch kranker Eltern
ISBN: 9783801725891
1. Auflage 2017, XII/171 Seiten
24,95 €
inkl. USt.
merken
eBook
Kinder psychisch kranker Eltern (PDF & EPUB)
ISBN: 9783840925894
1. Auflage 2017, 185 Seiten
21,99 €
inkl. USt.
merken
Buchreihe
Abrechnung je Ausgabe
Band 4
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 19
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 26
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 28
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Kinder psychisch kranker Eltern

Das Zusammenleben mit psychisch kranken Eltern erhöht das Risiko, dass die Entwicklung der Kinder einen ungünstigen Verlauf nimmt. Die Kinder stellen daher eine besondere psychiatrische Risikogruppe dar. Der Leitfaden beschreibt die Schwerpunkte und Besonderheiten des diagnostischen und therapeutischen Vorgehens bei Kindern psychisch erkrankter Eltern.

Die Leitlinien zur Diagnostik umfassen die Exploration der Belastungen und Ressourcen in der Familie sowie der Gefährdungen für die Kinder. In den Leitlinien zur Indikationsstellung und Interventionsplanung werden die Besonderheiten bei der Betreuung von Kindern im Säuglings- und Kleinkindalter beschrieben und es wird die Bedeutung kombinierter und aufeinander abgestimmter Interventionen hervorgehoben. Die Interventionsleitlinien erläutern das multimodale Vorgehen auf der Bindungs- und Familienebene sowie bei der Psychoedukation der Kinder. Diagnostische und therapeutische Materialien sowie ein ausführliches Fallbeispiel erleichtern die Umsetzung der Leitlinien in den Praxisalltag.

Ref-ID:302589_M P-ID:302589_M

Artikel Hinzugefügt