Ratgeber Tics

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen

von Manfred Döpfner, Veit Roessner, Katrin Woitecki, Aribert Rothenberger

Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 13

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Ratgeber Tics
ISBN: 9783801732455
2., aktualisierte Auflage 2024, 43 Seiten
CHF 11.90
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-RKJ
Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen
Abrechnung je Ausgabe
Band 32
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:

Der aktualisierte Ratgeber klärt Betroffene und Angehörige über Erscheinungsformen, Ursachen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten von Tic-Störungen auf, gibt Ratschläge zum Umgang mit den Störungen in Familie und Schule sowie Tipps zur Selbsthilfe.

Dieses Buch richtet sich an:
Betroffene, Eltern, Lehrkräfte, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendpsychiater*innen, Pädiater*innen, Pädagog*innen.

Klappentext:

Bei Tics handelt es sich um unwillkürliche, plötzlich auftretende Muskelzuckungen oder Bewegungen, die sich beispielsweise in Form von Blinzeln, Grimassieren, Augenverdrehen oder Kopfrucken zeigen, oder um Äußerungen von Lauten, Geräuschen, Worten oder Sätzen. Treten sie als Kombination aus motorischen und vokalen Tics auf, spricht man von einem Tourette-Syndrom.

Die aktualisierte Auflage des Ratgebers gibt eine knappe Übersicht über die Erscheinungsformen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten von Tic-Störungen. Der Ratgeber will Eltern, Lehrkräften und anderen Bezugspersonen eine erste Orientierung geben, wenn sie mit einer Tic-Störung in der Familie oder im Beruf konfrontiert werden. Außerdem erhalten Jugendliche, die von Tics betroffen sind, Tipps zur Selbsthilfe. Der Ratgeber enthält zahlreiche konkrete Ratschläge, die dabei helfen, in der Familie und in der Schule mit der Tic-Problematik besser zurechtzukommen.

Ref-ID:303245_M   P-ID:303245_M

Artikel Hinzugefügt

Andere Kund*innen interessierte auch

Tic-Störungen von Manfred Döpfner, Veit Roessner, Katrin Woitecki, Aribert Rothenberger