Ratgeber Anorexie

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen

von Tanja Legenbauer, Iris Schmieg, Katharina Bühren

Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 7

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Ratgeber Anorexie
ISBN: 9783801726348
1. Auflage 2024,
Erscheint Dezember 2024
ca. CHF 14.50
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-RKJ
Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen
Abrechnung je Ausgabe
Band 32
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:

Der Leitfaden legt den Schwerpunkt bei sich gegenseitig verstärkenden emotionalen und Verhaltensproblemen sowie schulischen Schwierigkeiten auf Schulinterventionen. Er beschreibt hierfür ein gründliches diagnostisches Vorgehen vor dem Hintergrund individueller und schulischer Bedingungen für eine zielführende Interventionsplanung und Verlaufskontrolle.

Dieses Buch richtet sich an:
Betroffene, Eltern, Lehrkräfte, Erzieher*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendpsychiater*innen, Pädiater*innen.

Klappentext:

Anorexia nervosa ist eine Essstörung, die vor allem im Kindes- und Jugendalter und im jungen Erwachsenenalter auftritt. Betroffene versuchen, ihre Nahrungsaufnahme einzuschränken und/oder ihren Kalorienverbrauch zu steigern, indem sie nur wenige und niedrigkalorische Lebensmittel zu sich nehmen und exzessiv Sport treiben, um so ein möglichst niedriges Körpergewicht zu erreichen. Die Betroffenen leiden unter einer übermäßigen Angst vor Gewichtszunahme, die durch eine verzerrte Wahrnehmung des eigenen Körpers als zu dick geschürt wird. Aufgrund dieser Wahrnehmungsstörung fällt es vielen Betroffenen schwer, die körperliche Gefährdung durch das massive Untergewicht richtig einzuschätzen. Die Anorexia nervosa hat, wenn sie chronifiziert, eine hohe Sterberate, eine frühzeitige Behandlung erhöht jedoch vor allem im Jugendalter die Heilungschancen.

Der Ratgeber informiert über Ursachen, Erscheinungsbild und Behandlungsmöglichkeiten der Anorexia nervosa. Er wendet sich an Jugendliche, die unter einer Anorexie leiden, sowie an ihre Eltern und andere Bezugspersonen. Er will dabei helfen, eine beginnende Essstörung rechtzeitig zu erkennen und Unsicherheiten innerhalb der Familie in Bezug auf den Umgang mit der Erkrankung abzubauen. Dazu gibt der Ratgeber Betroffenen und Angehörigen unter anderem konkrete Hinweise zum Ernährungsmanagement und zur Gewichtssteigerung und zeigt Wege auf, sich aus dem Teufelskreis der Anorexie zu befreien.

Ref-ID:302634_M   P-ID:302634_M

Artikel Hinzugefügt