Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

von Manfred Döpfner, Jan Frölich, Gerd Lehmkuhl

Reihe: Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 1

Downloads (PDF)

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
ISBN: 9783801719395
2., überarbeitete Auflage 2013, X/171 Seiten

APA Div. 12 & NATREG members

CHF 35.90
inkl. MwSt.
merken
eBook
Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) (PDF)
ISBN: 9783840919398
2., überarbeitete Auflage 2013, 184 Seiten
CHF 31.00
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Abrechnung je Ausgabe
Band 31
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 28
Verfügbar als:
Band 27
Verfügbar als:
Band 26
Verfügbar als:
Band 25
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 23
Verfügbar als:
Band 22
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 19
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 14
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Die zweite, überarbeitete Auflage des Diagnostik- und Therapieleitfadens bietet wertvolle Hinweise und Anregungen zum konkreten therapeutischen Vorgehen bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS). Der Band stellt zunächst den aktuellen Stand der Forschung hinsichtlich der Symptomatik, der Komorbidität, der Pathogenese, dem Verlauf und der Therapie von ADHS dar. Anschließend werden die Leitlinien zur Diagnostik und Verlaufskontrolle, zur Behandlungsindikation sowie zur Therapie der Störungen formuliert und ihre Umsetzung in die klinische Praxis ausführlich erläutert. Verfahren, die in den verschiedenen Phasen der Therapie eingesetzt werden können, werden kurz und prägnant beschrieben. Zahlreiche Materialien zur Diagnostik, zur Elternberatung und zur medikamentösen Therapie sowie Fallbeispiele erleichtern die Umsetzung der Leitlinien in der konkreten klinischen Praxis.

Ref-ID:301939_M   P-ID:301939_M

Artikel Hinzugefügt