Ratgeber Somatoforme Beschwerden und Krankheitsängste

Informationen für Betroffene und Angehörige

von Elisabeth Rauh, Winfried Rief

Reihe: Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie - Band 11

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Ratgeber Somatoforme Beschwerden und Krankheitsängste
ISBN: 9783801732905
2., überarbeitete Auflage 2024, 74 Seiten
Erscheint Oktober 2024
ca. 9,95 €
inkl. USt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-RFP
Informationen für Betroffene und Angehörige
Abrechnung je Ausgabe
Band 59
Verfügbar als:
Band 58
Verfügbar als:
Band 54
Verfügbar als:
Band 53
Verfügbar als:
Band 51
Verfügbar als:
Band 50
Verfügbar als:
Band 49
Verfügbar als:
Band 48
Verfügbar als:
Band 47
Verfügbar als:
Band 46
Verfügbar als:
Band 45
Verfügbar als:
Band 44
Verfügbar als:
Band 41
Verfügbar als:
Band 40
Verfügbar als:
Band 38
Verfügbar als:
Band 37
Verfügbar als:
Band 35
Verfügbar als:
Band 34
Verfügbar als:
Band 33
Verfügbar als:
Band 32
Verfügbar als:
Band 31
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 28
Verfügbar als:
Band 26
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 1
Verfügbar als:

Wer Antworten auf häufige Fragen und aktuelles Wissen rund um somatoforme Störungen sucht, findet sie in diesem Ratgeber ebenso wie Unterstützung im Umgang mit Beschwerden und hypochondrischen Ängsten. Er erklärt, was Beschwerden chronisch werden lässt und wie der Alltag trotz Beschwerden positiv gestaltet werden kann.

Dieses Buch richtet sich an:
Betroffene, Angehörige, Hausärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen.

Klappentext:

Die meisten Menschen kennen körperliche Beschwerden, wie z.B. Kopf- oder Rückenschmerzen, Schwindelgefühle, Blähungen oder Übelkeit und sind erleichtert, wenn diese nach wenigen Tagen wieder verschwunden sind. Was aber, wenn die Beschwerden nicht vergehen, sie nicht eindeutig erklärbar sind und sie zu massiven Beeinträchtigungen führen, wie dies bei somatoformen Beschwerden der Fall ist?

Somatoforme Beschwerden werden von den Betroffenen meist als sehr belastend erlebt und führen häufig zu erheblichen Einschränkungen im Berufsleben, in der Familie und in der Freizeitgestaltung. Die Lebensqualität der Betroffenen ist dadurch erheblich beeinträchtigt, nicht zuletzt auch durch die mit der Störung verbundenen Krankheitsängste. Diese wiederum beeinflussen das Krankheitsverhalten erheblich. Die Neuauflage des Ratgebers versucht, häufig gestellte Fragen von Menschen mit einer somatoformen Störung zu beantworten. Der Ratgeber spricht auch die Irritation vieler Betroffener an, die über körperliche Beschwerden klagen, jedoch die Empfehlung erhalten, eine Psychotherapeutin bzw. einen Psychotherapeuten aufzusuchen. Der Ratgeber informiert über verschiedene Behandlungsangebote und gibt zahlreiche Empfehlungen für den Umgang mit somatoformen Beschwerden und hypochondrischen Ängsten. Er erläutert, was die Beschwerden chronisch werden lässt und wie Betroffene lernen können, ihren Alltag trotz der Beeinträchtigungen positiv zu gestalten.

Ref-ID:303290_M   P-ID:303290_M

Artikel Hinzugefügt