Ratgeber Borderline-Störung

Ratgeber Borderline-Störung

Informationen für Betroffene und Angehörige

von Martin Bohus, Markus Reicherzer

Reihe: Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie - Band 24

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Downloads (PDF)

Buch
Buchreihe
Buch
Ratgeber Borderline-Störung
ISBN: 9783801729745
2., überarbeitete Auflage 2020, 138 Seiten
14,95 €
inkl. USt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-RFP Informationen für Betroffene und Angehörige
Abrechnung je Ausgabe
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Verfügbar als:
Ratgeber Borderline-Störung

Wer Antworten auf drängende Fragen und aktuelles Wissen rund um Merkmale und Entstehung der Borderline-Störung sucht, findet sie in diesem Ratgeber ebenso wie Unterstützung. Er erklärt die sehr wirkungsvolle Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) und bietet Hilfestellungen für Angehörige sowie Betroffenen erste Anleitungen zur Selbsthilfe.

Dieses Buch richtet sich an:
Betroffene, Angehörige, Psychotherapeut_innen, Psychiater_innen, Pflegekräfte, Sozialarbeiter_innen, Psychologische Berater_innen

Klappentext:

Etwa drei von hundert Erwachsenen erleben einmal in ihrem Leben eine längere Borderline-Episode: Heftige Schwankungen der Gefühle, suizidale Krisen, Selbstverletzungen und tiefe Verzweiflung gehen einher mit Problemen im zwischenmenschlichen Bereich. Diese betreffen insbesondere das Grundgefühl der „Zugehörigkeit“ zu anderen, sodass tiefgreifende Einsamkeit und Verlorenheit sich oft mit Enttäuschung und Wut abwechseln.

Die Neubearbeitung des Ratgebers informiert über die verschiedenen Merkmale der Borderline-Störung und das aktuelle Wissen zu deren Entstehung. Ziel ist es, Betroffene zu einer wirkungsvollen psychotherapeutischen Behandlung zu ermutigen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT), weil diese spezifisch für die Behandlung der Borderline-Störung entwickelt wurde und sich als sehr wirkungsvoll erwiesen hat. Die Struktur und Arbeitsweise der DBT wird erklärt, drängende Fragen werden aufgegriffen und es werden erste Anleitungen zur Selbsthilfe gegeben. Hilfestellungen für Angehörige, Hinweise zu Selbsthilfegruppen und zur Vernetzung mit anderen Betroffenen (z.B. DBT-Peer-Coaching und Trialog) sowie hilfreiche Internetadressen runden den Ratgeber ab.

Vielleicht interessiert Sie auch dieser Ratgeber:

Borderline-Störung im Jugendalter

Ref-ID: 302974 P-ID: 302974_M

Artikel Hinzugefügt