Mutig werden mit Til Tiger

Mutig werden mit Til Tiger

Ein Trainingsprogramm für sozial unsichere Kinder

von Sabine Ahrens-Eipper, Bernd Leplow, Katrin Nelius

Reihe: Therapeutische Praxis - Band 22

Downloads (PDF)

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Mutig werden mit Til Tiger
ISBN: 9783801722470
2., erweiterte Auflage 2010, 165 Seiten
CHF 53.90
inkl. MwSt.
merken
eBook
Mutig werden mit Til Tiger (PDF)
ISBN: 9783840922473
2., erweiterte Auflage 2010, 168 Seiten
CHF 49.99
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-TP Ein Trainingsprogramm für sozial unsichere Kinder
Abrechnung je Ausgabe
Band 1
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 8
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 15
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 32
Verfügbar als:
Band 38
Verfügbar als:
Band 46
Verfügbar als:
Band 49
Verfügbar als:
Band 53
Verfügbar als:
Band 56
Verfügbar als:
Band 58
Verfügbar als:
Band 61
Verfügbar als:
Band 62
Verfügbar als:
Band 65
Verfügbar als:
Band 70
Verfügbar als:
Band 72
Verfügbar als:
Band 78
Verfügbar als:
Band 82
Verfügbar als:
Band 83
Verfügbar als:
Band 84
Verfügbar als:
Kognitiv- verhaltenstherapeutisches Gruppenprogramm für Jugendliche mit abhängigem Computer- oder Internetgebrauch
Band 90
Verfügbar als:
SHIFT - Ein Elterntraining für drogenabhängige Mütter und Väter von Kindern zwischen 0 und 8 Jahren
Band 92
Verfügbar als:
Band 93
Verfügbar als:
Band 97
Verfügbar als:
Band 100
Verfügbar als:
Band 107
Verfügbar als:
Mutig werden mit Til Tiger

Ziel dieses verhaltenstherapeutischen Trainings ist es, sozial unsicheren ­Kindern mehr Selbstbewusstsein zu ­vermitteln, Vermeidungstendenzen abzubauen, neue praktische Handlungsstrategien aufzubauen und den Einsatz vorhandener Kompetenzen in sozialen Situationen zu fördern. Das Training ist für Jungen und Mädchen im Alter zwischen fünf und zehn Jahren konzipiert und bei Sozialer Unsicherheit, Sozialer Phobie, Störung mit sozialer Ängstlichkeit und Störung mit ­Trennungsangst einsetzbar. Das Trainingsprogramm unterscheidet sich von bisherigen Therapieprogrammen durch den Einsatz des «Tigers» als Identifikationsfigur und Modell. In zwei Einzelstunden und neun Gruppenstunden üben die Kinder gezielt selbstsicheres Verhalten ein. Zahlreiche Arbeits­materialien und Beispiele erleichtern die Umsetzung des Trainings in der ­Praxis. Die Neuauflage erläutert zudem, wie das Tiger-Training im Einzelsetting angewendet werden kann und liefert die Arbeitsmaterialien zum direkten Ausdrucken auf einer CD-ROM.

Ref-ID:302247_M P-ID:302247_M

Artikel Hinzugefügt