Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung

Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung

Informationen für Menschen mit einer bipolaren Störung und deren Angehörige

von Thomas D. Meyer, Martin Hautzinger

Reihe: Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie - Band 27

Downloads (PDF)

Buch
eBook
Buchreihe
Buch
Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung
ISBN: 9783801725198
1. Auflage 2013, 60 Seiten
CHF 13.50
inkl. MwSt.
merken
eBook
Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung (PDF & EPUB)
ISBN: 9783840925191
1. Auflage 2013, 60 Seiten
CHF 12.00
inkl. MwSt.
merken
Buchreihe
Artikelnummer: BV-RFP Informationen für Menschen mit einer bipolaren Störung und deren Angehörige
Abrechnung je Ausgabe
Band 1
Verfügbar als:
Band 2
Verfügbar als:
Band 3
Verfügbar als:
Band 4
Verfügbar als:
Band 5
Verfügbar als:
Band 6
Verfügbar als:
Band 7
Verfügbar als:
Band 9
Verfügbar als:
Band 10
Verfügbar als:
Band 12
Verfügbar als:
Band 13
Verfügbar als:
Band 16
Verfügbar als:
Band 17
Verfügbar als:
Band 18
Verfügbar als:
Band 19
Verfügbar als:
Band 20
Verfügbar als:
Band 21
Verfügbar als:
Band 24
Verfügbar als:
Band 26
Verfügbar als:
Band 28
Verfügbar als:
Band 29
Verfügbar als:
Band 30
Verfügbar als:
Band 31
Verfügbar als:
Band 32
Verfügbar als:
Band 33
Verfügbar als:
Band 34
Verfügbar als:
Band 35
Verfügbar als:
Band 37
Verfügbar als:
Band 38
Verfügbar als:
Band 40
Verfügbar als:
Band 41
Verfügbar als:
Band 44
Verfügbar als:
Band 45
Verfügbar als:
Band 46
Verfügbar als:
Band 47
Verfügbar als:
Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung

Was versteht man unter einer bipolaren Störung bzw. manisch-depressiven Erkrankung? Wodurch können manisch-depressive Erkrankungen ausgelöst werden? Welche medikamentösen und psychotherapeutischen Behandlungsansätze stehen zur Verfügung? Welche Selbshilfemöglichkeiten gibt es? Der Ratgeber gibt verständliche Antworten auf diese und weitere Fragen.

Bipolar affektive Störungen sind durch wechselnde, depressive und manische Krankheitsphasen gekennzeichnet. Der Ratgeber beschreibt die verschiedenen Erscheinungsformen der Störung, liefert Informationen zum Verlauf, zu den Ursachen und zu den Risikofaktoren der Störung und zeigt wirksame medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten auf. Diese helfen, die Stimmung und den Antrieb zu stabilisieren. Psychologische Maßnahmen ermöglichen außerdem den Aufbau zusätzlicher Fertigkeiten, die es Betroffenen erleichtern, mit der Krankheit zu leben und ein zufriedenes und erfülltes Leben zu führen. Schließlich bietet der Ratgeber auch Anregungen dazu, was Betroffene selbst zur Vorbeugung von Rückfällen beitragen und wie Angehörige sie dabei unterstützen können.

Ref-ID:302519_M P-ID:302519_M

Artikel Hinzugefügt